Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

BayWa AG (opm) - BayWa platziert erfolgreich Schuldscheindarlehen in Höhe von 383 Mio. Euro

Die BayWa AG, München, hat heute ein Schuldscheindarlehen in Höhe von 383 Mio. Euro mit Laufzeiten zwischen fünf und zehn Jahren platziert. Ursprünglich waren von dem international tätigen Handels- und Dienstleistungskonzern 120 Mio. Euro angefragt worden. Da das Orderbuch bereits am dritten Vermarktungstag eine fast achtfache Überzeichnung erreichte, wurde es vorzeitig geschlossen und auf 383 Mio. Euro aufgestockt. Die Preisstellung erfolgte am unteren Ende der Spanne. In das Orderbuch trugen sich neben Banken im Genossenschafts- und Sparkassensektor auch private Banken aus dem In- und Ausland sowie institutionelle Anleger ein.

„Wir nutzen mit diesem Schuldscheindarlehen das aktuell sehr günstige Kapitalmarktumfeld und optimieren damit unsere Finanzstruktur. Es ist sehr erfreulich, dass wir bei diesem Schuldscheindarlehen wieder ein breit gestreutes Investorenportfolio ansprechen konnten“, erläuterte der Vorstandsvorsitzende der BayWa AG, Klaus Josef Lutz. Es ist nach 2010 (200 Mio. Euro) und 2011 (220 Mio. Euro) das dritte Schuldscheindarlehen der BayWa AG. Alle Darlehen waren jeweils mehrfach überzeichnet.

„Mit dem Erlös refinanzieren wir in erster Linie vorzeitig unser 2010 emittiertes Schuldscheindarlehen. Gleichzeitig können wir zusätzlich kurzfristige Betriebsmittellinien langfristig zu einem sehr attraktiven Zinsniveau absichern“, erklärte der Finanzvorstand der BayWa AG, Andreas Helber. „Dass das Darlehen mit so großer Resonanz im aktuellen Marktumfeld platziert werden konnte, bestätigt die außergewöhnliche Solidität der BayWa“, ergänzte er und zeigte sich sehr zufrieden mit der Abwicklung der Transaktion durch die Bayern LB (München) und die LBBW (Stuttgart).

Quelle: 25. September 2014, www.baywa-mediapool.com


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.