Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

PNE WIND AG (opm) - PNE WIND AG realisiert größtes Einzelprojekt der Firmengeschichte: Baubeginn für Windpark "Chransdorf" mit 57,6 MW

Der Windpark-Projektierer PNE WIND AG realisiert das größte Einzelprojekt der Firmengeschichte: In Brandenburg steht der Windpark „Chransdorf“ mit einer Nennleistung von 57,6 MW kurz vor dem Baubeginn. Errichtet werden in dem Windpark insgesamt 24 Windenergieanlagen vom Typ Nordex N117/2400, die bereits beim Hersteller geordert worden sind. Der gesamte Windpark soll in 2015 in Betrieb genommen werden.

Der Standort des Windparks „Chransdorf“ befindet sich in einem Waldgebiet. Um dort die Windverhältnisse optimal ausnutzen zu können, haben sich die Planer nach intensiven Vorarbeiten für die Nordex-Windenergieanlagen mit 141 Meter hohen Türmen entschieden.

Martin Billhardt, Vorstandsvorsitzender (CEO) der PNE WIND AG, erläutert: "Mit dem Bau des Windparks Chransdorf gehen wir einen großen Schritt in die Zukunft. Dieses Projekt soll in die Yieldco eingebracht werden, in der wir vorrangig deutsche Windparkprojekte mit rund 150 MW Nennleistung bündeln wollen. Der Windpark „Chransdorf“ als bislang größtes Onshore-Einzelprojekt unserer Unternehmensgeschichte ist ein wesentlicher Bestandteil dieses Portfolios."

Quelle: 22. September 2014, www.pnewind.com


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.