Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Zweitmarkt.de (opm) - Umsätze normalisieren sich

Fondsbörse Deutschland handelt im August Fondsanteile für 12 Millionen Euro

Im August 2014 wurden über den Zweitmarkt der Fondsbörse Deutschland 362 Anteilen an geschlossenen Fonds gehandelt und ein nominales Handelsvolumen in Höhe von 12,1 Mio. Euro erzielt. Damit liegen die Augustumsätze unter den Umsätzen des Vormonats aber in etwa auf dem bisherigen Jahresdurchschnitt. Die Kurse bei Transaktionen von Immobilienfondsanteilen fielen trotz hoher Nachfrage geringer aus. Insbesondere gut laufende und daher höher bewertete Fonds wurden im August kaum angeboten.

Im August 2014 handelten Käufer und Verkäufer auf dem Zweitmarkt der Fondsbörse Deutschland 362 Anteile an geschlossenen Fonds mit einem Nominalwert von insgesamt 12,1 Mio. Euro. Damit hat sich das nominale Handelsvolumen nach dem deutlichen Anstieg im Juli wieder normalisiert und dem bisherigen Jahresdurchschnitt von rund 13 Mio. Euro angenähert.

Bei den mit 7,8 Mio. Euro nominalen Handelsvolumen und 210 am häufigsten gehandelten Immobilienfonds sank der durchschnittliche Transaktionskurs deutlich auf 46,13 Prozent. Ursächlich war offenbar das trotz hoher Nachfrage geringe Angebot im hochpreisigen Segment. Dennoch erzielte der DB Einkaufs-Center-Immobilienfonds des Initiators Deutsche Asset & Wealth Management einen Kurs von 580 Prozent.

Auch bei den Schiffsfonds waren die Zahlen mit 46 Transaktionen und einem nominalen Handelsvolumen von 1,5 Mio. Euro rückläufig (Vormonat: 85 / 3,3 Mio. Euro). Anders als bei den Immobilienfonds legten hier jedoch die erzielten Transaktionskurse zu. Durchschnittlich 29,7 Prozent des Nominalwertes wurden für einen Anteil gezahlt, im Juli waren es nur 24,9 Prozent.

Das Niveau des Vormonats hielten die sonstigen Fonds, deren Durchschnittskurs im August bei 48,2 Prozent lag. Insgesamt wurden in diesem Segment 106 Transaktionen mit einem nominalen Handelsvolumen von 2,8 Mio. Euro durchgeführt (Vormonat: 100 / 2,6 Mio. Euro).

Quelle: 12. September 2014, www.zweitmarkt.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.