Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

juwi AG (opm) - Vorreiter der Energiewende

Mit Mecklenburg-Vorpommern zeigt das erste Bundesland, dass eine Stromversorgung zu 100 Prozent aus Erneuerbaren möglich ist.

Rein rechnerisch konnte die Strom-Nachfrage im Jahr 2013 komplett von den im Bundesland verteilten Ökostromkraftwerken bedient werden. Das belegen Zahlen des Statistischen Amtes Mecklenburg-Vorpommern. Demnach produzierten alle Stromquellen zusammen etwa 11 Terrawattstunden, obwohl in dem Küstenland nur sieben Terrawattstunden gebraucht wurden. Genau diese Menge deckten die Erneuerbaren ab: Eine erfreuliche Entwicklung.

Die wichtigste Ökostromquelle im Land ist die Windkraft. Die 1.595 Windmühlen brachten ein Drittel der gesamten Bruttostromerzeugung zustande. Nicht einmal die Steinkohle konnte da mithalten, sondern brachte es – auch bedingt durch Probleme am größten Kraftwerk des Landes – nur auf 28 Prozent. Alle Kraftwerke zur Herstellung von Bioenergie zusammen – dazu zählen Biogas, Deponie- und Klärgas sowie feste und flüssige biogene Brennstoffe – erzeugten 20 Prozent der Bruttostromerzeugung und rangieren damit auf dem dritten Platz im Energieträgermix. Solaranlagen erzeugten acht Prozent des gesamten Stromes im Bundesland.

Durch diese Leistung nimmt Mecklenburg-Vorpommern gegenüber anderen Bundesländern eine Vorreiterrolle ein – auch wenn der Flächenstaat wenig Schwerindustrie und kaum Großstädte vorzuweisen hat. Denn in Deutschland wurden im Jahr 2013 erst 25 Prozent des Bruttostromverbrauchs mit Strom aus erneuerbaren Energieträgern gedeckt.

Quelle: 09. September 2014, www.juwi.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.