Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

UDI Beratungsgesellschaft mbH (opm) - Endlich wieder Sonnenzinsen!

win-win-win-Strategie: einzigartiges Konzept bringt allen Beteiligten Vorteile

Grüne, kurzfristige Geldanlagen liegen weiter im Trend, doch neue Wege sind gefragt. UDI punktet nun mit einer Festzins-Anlage der besonderen Art.

Die besten Ideen entstehen oft, wenn man unter der Dusche steht. Ist diese dann auch noch solar erwärmt und nutzt die sommerlichen Sonnenstrahlen, wundert es nicht, wenn die Ideen um Ökologie und Nachhaltigkeit sprudeln. „Die Nachfrage nach ökologisch sinnvollen Investmentmöglichkeiten ist auch bei Privatanlegern groß. Doch unsere Kunden möchten sich dabei nicht zu lange binden“, erklärt UDI Geschäftsführer Georg Hetz, der mit seinem Spezialistenteam bereits seit vielen Jahren zu Deutschlands Marktführern im Bereich ökologischer Geldanlagen zählt. „Deshalb haben wir uns nun etwas Neues einfallen lassen, das den Anlegern und allen Beteiligten gefallen wird!“

Was steckt hinter diesem Konzept:
Der Solar Sprint Festzins I finanziert bereits installierte, versicherte und schon in Betrieb gegangene Photovoltaikanlagen auf den Dächern von Privathäusern. Der Hauseigentümer muss weder Mühe noch höhere Summen investieren - er mietet die Solaranlage als „Komplettpaket“ zu einer Monatspauschale und sichert sich so 20 Jahre günstige Strompreise. Die monatlichen Mieteinnahmen wiederum speisen die festen Zinszahlungen der privaten Geldanleger, der Zeichner des Solar Sprint Festzins I. Die Rückzahlung der Einlagen erfolgt nach circa dreieinhalb Jahren durch den Verkauf der Mietverträge an institutionelle Investoren, wie beispielsweise Versicherungsunternehmen. Diese sind in Zeiten niedriger Zinsen immer auf der Suche nach soliden Investments und haben ihrerseits mit diesem Kauf eine hohe Sicherheit durch die Vielzahl an Forderungen gegenüber Hauseigentürmern. „Es freut uns, dass diese Geldanlage drei Fliegen mit einer Klappe schlägt“, so Hetz weiter. „Der Hauseigentümer spart bares Geld bei den ständig steigenden Strompreisen und muss nicht selbst eine Solaranlage bauen lassen, er kann sie preiswert mieten. Unsere Anleger erhalten vier bis sechs Prozent Zinsen und der institutionelle Käufer der Mietforderungen hat eine sichere Geldanlage.“

Solar Sprint Festzins I in Kürze:

- Zinsen von 4% p.a. bis 6% p.a. steigend, lt. Plan
- 3,5 Jahre Laufzeit (bis 31.12.2017)
- Mindestbeteiligung 5.000 Euro
- kein Agio, keine Gebühren

Das Angebot richtet sich in erster Linie an Privatanleger, die Wert auf attraktive Zinsen legen und dabei ökologisch nachhaltige Aspekte schätzen. „Natürlich ist diese Festzinsanlage eine unternehmerische Geldanlage“, räumt Hetz ein, „was man unschwer auch am deutlich höheren Zinssatz erkennt. Aber das Risiko ist bei solch stabiler Basis und der kurzen Laufzeit kalkulierbar. Wir sehen die Anlage als ideale Ergänzung für das private Depot.“

Weitere Details unter www.udi.de

Kurzportrait der UDI-Gruppe
1998 gegründet, gehört UDI schon seit vielen Jahren zu Deutschlands Marktführern im Bereich ökologischer Kapitalanlagen. Geschäftsführer Georg Hetz ist ausgebildeter Banker und blickt auf langjährige Erfahrungen in Consulting, Marketing und Vertrieb zurück.

Dem Wissen der 47 Mitarbeiter des UDI-Teams und der Qualität der Beteiligungsangebote vertrauen bereits über 14.400 Anleger. UDI unterhält keinen teuren Außendienst, sondern betreut die Kunden bundesweit im Direktvertrieb schnell und effektiv. Das bis dato vermittelte Eigenkapital von über 347,7 Mio. Euro ermöglichte zusammen mit dem Fremdkapital den Bau von 363 Windkraftanlagen, 45 Biogasanlagen sowie 67 Solarprojekten. Mit dem jährlich erzeugten Ökostrom können schon über 1,5 Millionen Menschen mit umweltfreundlicher Energie versorgt werden. Der Umwelt werden dadurch rechnerisch jedes Jahr rund 1,5 Millionen Tonnen Kohlendioxid erspart.

Seit der Gründung der UDI-Gruppe hat sie sich vom Vertrieb für die Einwerbung von Eigenkapital für Windparks zu einer renommierten Anbieterin für Windkraft-, Solar- und Biogaskraftwerke entwickelt. Von der Projektentwicklung und Konzeption über die Vermittlung von ökologischen Geldanlagen an Privatinvestoren, verfügt die UDI über langjährige Erfahrung und Kompetenz. Auch auf dem Gebiet der Festzinsanlagen ist die Gruppe seit mehreren Jahren erfolgreich tätig. Die ab 2007 bis heute emittierten verzinslichen Vermögensanlagen waren bei den Kunden begehrt und zahlen bis heute die vereinbarten Zinsen und Rückzahlungen planmäßig aus.

Quelle: 2. September 2014, www.udi.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.