Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Vereinte Energiegenossenschaft eG (opm) - Vereinte Energiegenossenschaft eG kann zum zweiten Mal in Folge planmäßige Dividende ausschütten

- Generalversammlung muss die neue Dividende in Höhe von 6% + noch beschließen
- Änderungen beim EEG ohne Auswirkungen
- Mitgliedschaft weiterhin ab EUR 1.000 bei nur 3 Jahren Laufzeit

Das Geschäftsjahr der Vereinten Energiegenossenschaft eG neigt sich am 30. September dem Ende. Auch in 2014 haben Einzelprojekte und erbrachte Dienstleistungen jeweils höhere Einzelrenditen als die vorausgesetzten 6% p.a. auswiesen. Wie hoch die Dividende in diesem Jahr allerdings tatsächlich ausfallen wird, bestimmen die Mitglieder der VEG innerhalb der Generalversammlung selbst. Die Auszahlung soll dann im November erfolgen.

Die VEG versorgt ihre Endkunden ausschließlich mit „grüner“ Energie, momentan vor allem mittels Blockheizkraftwerken (auch Kraft-Wärme-Kopplung genannt). In Deutschland ist das Potenzial bisher bei weitem nicht ausgeschöpft und die Bundesregierung strebt langfristig eine Steigerung der Stromproduktion von derzeit 15 auf 25% aus dieser Technologie an. Daneben werden in Kürze LED-Projekte für die VEG neu dazukommen.

Innerhalb der strategischen Ausrichtung der VEG war es von Anfang an elementares Ziel, dass Sie ohne EEG-Subventionen auskommt und sich vor allem an Marktpreisen orientiert. Vor dem Hintergrund der im August erfolgten Änderungen im EEG zahlen sich diese Überlegungen nun aus. Die Änderungen im Stromeigenverbrauch haben erwartungsgemäß keinerlei Einfluss auf die Tätigkeit, sondern eröffnen der VEG vielmehr weitere Zugriffe auf neue Projektmöglichkeiten. Diese stammen vornehmlich durch Mitglieder, welche wiederum im Anschluss direkt an den Projekten partizipieren.

Zitat: Marcus Florek (Vorstand der VEG)
„Wir freuen uns über das gestiegene Interesse und die wachsende Mitgliederzahl bei der VEG und können jetzt schon auf ein gelungenes Wirtschaftsjahr 2014 zurückblicken.“

Aufgrund der positiven Entwicklung und der neuen Projektpipeline für das Jahr 2015 sind die Türen der VEG auch für neue Mitglieder weiterhin geöffnet. Eine Mitgliedschaft ist bereits ab EUR 1.000 bei einer Laufzeit von lediglich 3 Jahren möglich. Bei einer Zielrendite von 6% (mit taggenauer Abrechnung) bietet sie interessante Eckdaten am sicheren Standort Deutschland.

Quelle: 27. August 2014, www.vereinte-eg.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.