Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

LHI Leasing GmbH (opm) - LHI erhält KVG-Lizenz

LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH erhält KVG-Zulassung durch BaFin

Die LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, hat per 12.08.2014 von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die Zulassung als Kapitalverwaltungsgesellschaft erhalten. Die Erlaubnis umfasst die Verwaltung geschlossener  inländischer Publikums-AIF sowie geschlossener inländischer Spezial-AIF.

Bereits im Juli 2014 wurde der Spezial-AIF LHI Green Infrastructure Invest I von der BaFin genehmigt und war damit einer der ersten Spezial-AIF im Segment der Erneuerbaren Energien der die Vertriebserlaubnis bekam. Das Angebot richtet sich an (semi-)professionelle Investoren.

„Mit der Genehmigung der LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH ist auch unser letzter Schritt in die neue regulierte Welt der Beteiligungsprodukte getan. Die LHI Gruppe ist sehr gut aufgestellt für die Zukunft“, resümiert Oliver Porr, Geschäftsführer der LHI-Gruppe.

Boilerplate LHI-Gruppe:
Die LHI Leasing GmbH wurde 1973 gegründet. Hauptsitz ist Pullach im Isartal bei München. Die LHI Leasing GmbH ist die Muttergesellschaft der LHI Gruppe. Das Geschäftsfeld der Kapitalanlageprodukte erfolgt über ihre 100 %igen Tochtergesellschaften LHI Capital Management GmbH und LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH. Die LHI-Gruppe bietet die Gestaltung strukturierter Finanzierungen für Unternehmen und die Öffentliche Hand;  Real Estate Management, und Objektverwaltung. Für private Investoren, Stiftungen, Family Offices, Pensionskassen, Versorgungswerke und Institutionelle Investoren konzipiert die LHI Kapitalanlageprodukte. Das Asset-Management sowie Fondsmanagement und die Investorenbetreuung erfolgt ebenfalls im eigenen Haus. Die LHI Capital Management GmbH ist die Vertriebsgesellschaft für alle Kapitalanlageprodukte der LHI. Die LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH ist Asset-, Portfolio- und Risikomanager für alle neuen Alternative Investment Funds. Sie verwaltet auch die bereits bestehenden Investmentkommanditgesellschaften Per 31.12.2013 hat die LHI ein Investitionsvolumen von 22,4 Mrd. Euro verwaltet. Das platzierte Eigenkapital lag bei 3,2 Mrd. Euro und das Fondsvolumen bei 7,8 Mrd. Euro. Die LHI hat Geschäftsstellen in Stuttgart, Hamburg und Pöcking sowie international ein Tochterunternehmen in Polen, die LHI sp. z o.o., und in Luxemburg die LHI Management Luxemburg, S.A., Howald (LU). An allen Standorten arbeiten rd. 270 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

An der LHI ist mit 51 % die Landesbank Baden-Württemberg und mit 49 % die Norddeutsche Landesbank beteiligt.

Quelle: 21. August 2014, www.lhi.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.