Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

EnviTec Biogas AG (opm) - Konzernabschluss 1. Quartal 2014: Umgesetzte Maßnahmen greifen

EnviTec Biogas zeigt sich sehr zufrieden mit Geschäftsentwicklung

„Unsere in 2013 ergriffenen Strukturmaßnahmen greifen. Wir sind flexibler und schlanker geworden, um den starken Schwankungen, insbesondere im Anlagenbau, begegnen zu können“, resümiert Jörg Fischer, Finanzvorstand der EnviTec Biogas AG (ISIN: DE000A0MVLS8) anlässlich der Präsentation der ersten Quartalszahlen für 2014. Trotz stagnierender Auftragslage im Heimatmarkt Deutschland und der zum 27. Juni beschlossenen Novellierung des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) 2014 blickt das international in mehr als 20 Märkten agierende Unternehmen optimistisch in die Zukunft. Bei einem Umsatz von 34,2 Millionen Euro konnte der niedersächsische Biogas-Allrounder im ersten Jahresviertel ein operatives Ergebnis (EBIT) von 2,2 Millionen Euro erzielen. Das Ergebnis nach Steuern lag bei 1,4 Millionen Euro und damit um 2,1 Millionen Euro über dem Vorjahresergebnis. Neben den um 1,6 Millionen Euro gesunkenen Personalaufwendungen wurden zudem die Abschreibungen um 0,4 Millionen Euro reduziert.

EnviTec verfügt dabei weiterhin über eine sehr gesunde Kapitalstruktur: „Mit einem Eigenkapital in Höhe von rund 170,6 Millionen Euro stehen wir auf einem soliden Fundament“, so der Finanzvorstand weiter. Dies entsprach einer Eigenkapitalquote von 58 Prozent.

Im laufenden Jahr erwartet EnviTec einen Konzernumsatz zwischen 145 und 165 Millionen Euro. Das operative Ergebnis sollte weiterhin positiv sein.

Quelle: 31. Juli 2014, www.envitec-biogas.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.