Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

4initia GmbH (opm) - Stadtwerke Stuttgart erwirbt einen 15 MW Windpark und setzt erneut auf das 4initia Know-how

Die Stadtwerke Stuttgart GmbH haben sich beim Kauf ihres 4. Windparks, welcher in Hessen in der Nähe von Bad Hersfeld liegt und von der ABO-Wind AG entwickelt und verkauft wurde, erneut durch das Ingenieur- und Beratungsunternehmen 4initia wirtschaftlich beraten lassen. Bettina Ambacher, Projektleiterin der Stadtwerke Stuttgart GmbH für den Ankauf des Windparks merkt dazu an: „Mit dem Projekt Bad Hersfeld konnten wir bereits den vierten Windpark für das jetzt 45,3 MW große Stadtwerke Stuttgart Portfolio erwerben. Auch hierbei haben wir uns, wie schon beim Windpark Schwanfeld, durch 4initia beraten lassen und sind mit der Zusammenarbeit, der Qualität der Arbeitsergebnisse und nicht zuletzt mit der Flexibilität der handelnden 4initia Mitarbeiter sehr zufrieden.“

Der Windpark Bad Hersfeld soll ab Dezember 2014 mit seinen 6 Windenergieanlagen des Typs GE 2,5-120 ca. 43 GWh regenerativen Strom produzieren. Die Stadtwerke Stuttgart investieren dafür ca. 28 Mio. €.

Lars Deckert, Geschäftsführer der 4initia, ergänzt: „Wir konnten mit unserer Prüfungs- und Transaktionserfahrung die Kompetenzen des Stuttgarter Projektteams sehr gut ergänzen und freuen uns über die gute Zusammenarbeit.“

Die Stadtwerke Stuttgart GmbH wollen ihr Windportfolio weiter ausbauen und suchen dafür, insbesondere in Baden-Württemberg, weitere Standorte und Projekte.

Quelle: 31. Juli 2014, www.4initia.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.