Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

bsi Bundesverband Sachwerte und Investmentvermögen e.V. (opm) - 33 neue AIF bis Ende 2014

Bis Ende 2014 sollen mindestens 33 neue, nach den Regeln des Kapitalanlagegesetzbuches aufgelegte geschlossene AIF (Alternative Investment Fonds bzw. Investmentvermögen) in den Markt kommen. Davon richten sich 24 Publikums-AIF an Privatanleger und 9 Spezial-AIF an semi-professionelle und professionelle Investoren. Das ergab eine Umfrage des bsi Bundesverbandes Sachwerte und Investmentvermögen e.V. unter seinen 30 Voll-Mitgliedern. Insgesamt 16 Unternehmen antworteten.

„Die Anzahl der geplanten Produkte stimmt zuversichtlich. Wichtig ist nun, dass es im Rahmen der aufsichtsrechtlichen Vertriebsanzeigeverfahren nicht noch zu Verzögerungen kommt“, sagt bsi-Hauptgeschäftsführer Eric Romba. „Nach einem Jahr KAGB müssen die Unternehmen die Möglichkeit bekommen, ihre Tätigkeit im Rahmen der Regulierung auch endlich aufzunehmen.“ Viele Unternehmen warten erst den Abschluss ihrer Zulassungsanträge ab, bevor sie dann ihre ersten Investmentvermögen in den Genehmigungsprozess bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht schicken.

Von den 16 teilnehmenden Unternehmen hatten 7 zum Zeitpunkt der Befragung bereits eine Zulassung als Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erhalten, weitere 4 hatten den Antrag bereits gestellt und 5 bereiteten die Antragstellung vor.

Die durchschnittliche Bearbeitungszeit für einen Antrag auf Voll-Zulassung als Kapitalverwaltungsgesellschaft liegt bei 6 Monaten nach Einreichung aller Unterlagen. Die schnellste Bescheidung erfolgte nach 8 Wochen. Am längsten dauerte es bei 2 Anbietern mit jeweils 8 Monaten.

Die KVG-Anträge geben zudem Aufschluss über die kommenden Investitionsgegenstände. So haben die bsi-Mitglieder bei ihrem Zulassungsantrag im Schnitt 5 Assetklassen beantragt. Die fünf am häufigsten genannten sind dabei Immobilien im In- und Ausland, Infrastruktur, Erneuer-bare Energie und Luftfahrt.

Die grafische Auswertung der Umfrage steht hier zum Download bereit: www.sachwerteverband.de/statistik/statistische-erhebungen.html

Quelle: 21. Juli 2014, www.sachwerteverband.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.