Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

UKA Umweltgerechte Kraftanlagen GmbH & Co. KG (opm) - Rückenwind für Mecklenburg-Vorpommerns Energiewende
Energieminister Pegel weiht UKA-Windpark in Barkow ein

Mecklenburg-Vorpommerns Energieminister Christian Pegel hat am Donnerstag im Beisein von 500 Bürgern, Schülern und Politikern den UKA-Windpark Barkow bei Plau am See offiziell eingeweiht. Dabei machte er deutlich, dass Windkraft an Land die günstigste Form der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien ist und einen wichtigen Faktor für den Arbeitsmarkt in Mecklenburg-Vorpommern darstellt.

Der aus elf Anlagen mit jeweils drei Megawatt Nennleistung bestehende Park wurde von der UKA Nord Projektentwicklung aus Rostock in enger Abstimmung mit der Gemeinde Barkhagen realisiert. "Zusammen mit dem Windpark Parchim, dessen 17 Anlagen wir parallel entwickelt haben, werden künftig rund 75.000 Drei-Personen-Haushalte mit umweltfreundlicher Energie versorgt," so Klaus Heckenberger, Geschäftsführer der UKA Nord Projektentwicklung.

Umweltgerechte Kraftanlagen (UKA) realisiert seit 15 Jahren bundesweit Windenergieparks, Umspannwerke und Bürgerwindanlagen. Aktuell beschäftigt die Gruppe rund 280 Mitarbeiter an den Standorten Meißen, Cottbus, Rostock und Lohmen (Mecklenburg).

Quelle: 12. Juni 2014, uka-meissen.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.