Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

EMPURON AG (opm) - Hoch verfügbare Ökoenergie mit Brief und Siegel
EMPURON SCADA Server für Erneuerbare-Energie-Anlagen mit verbriefter Ausfallsicherheit

Sowohl ganz autonom vor Ort als auch vernetzt übers Internet steuert, regelt und überwacht der neue EMPURON SCADA Server für Erneuerbare-Energie-Anlagen den Betrieb auch von komplexen regenerativen Kraftwerken.

"Bei den redundanten und zusätzlich über das Internet vernetzten SCADA-Servern, kombiniert mit dem Central EMPURON Data Center, gewährleisten wir eine Hochverfügbarkeit der Anlagen vor Ort", erklärt Hubert Medl. Die verbriefte Ausfallsicherheit des Monitorings liegt dann bei 99,5 Prozent Verfügbarkeit und maximal werden drei Stunden Ausfall der Überwachung der Anlage gewährleistet. So hohe Verfügbarkeit könne andere Technik normalerweise nicht bieten, so der Vorstand und Gründer der EMPURON AG aus Erlangen.

Am Kraftwerk vor Ort lassen sich mehrere EMPURON SCADA Server für Erneuerbare-Energie-Anlagen via LAN zu lokalen, redundanten Dateninseln verknüpfen. Doch sinnvollerweise sind diese "Local Data Center" mit dem Internet verbunden: Dann lassen sich die Anlagen aus der Ferne warten, steuern und monitoren. Und durch die Möglichkeit, das Central EMPURON Data Center als Rückfallebene zu nutzen, wird die hohe Ausfallsicherheit und Datenverfügbarkeit gewährleistet. Dabei setzt EMPURON auf die in der Energiewirtschaft übliche SCADA-Schnittstellentechnologie: Selbst Versorgungsunternehmen können somit den SCADA Server für Erneuerbare-Energie-Anlagen für ihre Ökoenergieproduktion verwenden. Verteilte Anlagen können außerdem über's Internet miteinander kommunizieren. Durch die vielfältigen, verfügbaren Schnittstellen nicht nur auf TCP-IP-Basis, kann der EMPURON SCADA Server für Erneuerbare-Energie-Anlagen die meisten verfügbaren Datenlogger- und Komponentenprotokolle von Wind-, Sonnen-, Wasserkraft- oder Biomassekraftwerken verarbeiten. Unabhängig von der Anlagen-Architektur und herstellerübergreifend.

Die Nutzung des EMPURON SCADA Server für Erneuerbare-Energie-Anlagen ist denkbar einfach: Bestellt wird Online im neuen Web-Shop von EMPURON oder per Email. Beim Anschluss des gelieferten Servers gibt es Remote-Installationssupport und "Training on the Job" mittels web-basierter Schulungen. EMPURON bietet dazu Störungsbehebung und Telefonsupport.

Quelle: 21. Mai 2014, www.empuron.com


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.