Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

ABO Wind AG (opm) – Windmessung am Eideler Berg in Willingen

-ABO Wind lässt 127 Meter hohen Mast errichten

-Datengrundlage für mögliche Windkraftplanung in Vorrangfläche

-Windmessungen auf fünf Höhen

Der Wiesbadener Windkraft-Projektierer ABO Wind lässt am Eideler Berg in Willingen einen 127 Meter hohen Messmast errichten, der ein Jahr lang die Windgeschwindigkeiten und Windrichtungen auf fünf Höhen (40, 60, 80, 100 und 126 Meter) aufzeichnen wird. Die Arbeiten zur Errichtung des Mastes beginnen am kommenden Montag, 28. April, und benötigen knapp zwei Wochen.

"Wir möchten die Datenbasis für das im Regionalplanentwurf als Windvorrangfläche ausgewiesene Areal verbessern", erläutert Dr. Karl-Heinz Diertl, Projektleiter bei ABO Wind. Da im Umfeld keine geeigneten Referenzanlagen existierten, seien Ertragsgutachten für den Standort derzeit mit hohen Unsicherheiten behaftet. "Für eine solide Planung ist es wichtig zu wissen, wie viel Strom Windkraftanlagen auf dem Eideler Berg produzieren könnten." Die Ergebnisse der Messung verbessern dann auch die Grundlage, um darüber zu entscheiden, ob und gegebenenfalls wo in Willingen Windenergieanlagen errichtet werden.

Eine vom Bauaufsichtsamt des Landkreises Waldeck-Frankenberg ausgestellte Baugenehmigung für den Windmessmast liegt ABO Wind vor. Der Mast wird aus Flugsicherungsgründen mit einer Hindernisbefeuerung auf drei Ebenen in 40, 80 und 123 Metern Höhe versehen, die ausschließlich nachts zum Einsatz kommt. Sobald verlässliche Daten aus dem mindestens einjährigen Messzyklus vorliegen, wird der Mast wieder abgebaut.

Quelle: 25. April 2014, www.abowind.com


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.