Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

IBC SOLAR AG (opm) - IBC SOLAR präsentiert neue Produkte und Service auf

Flexibel: Neuer Lithium-Solarstromspeicher IBC SolStore; Maßgeschneidert: PV-Systeme für gewerbliche Selbstversorger; Für Anlagen aller Größen: IBC SOLAR ist weltweit Partner für Projektlösungen

Die IBC SOLAR AG, eines der weltweit führenden Systemhäuser fürPhotovoltaik (PV), ist auch in diesem Jahr wieder auf der Intersolar, der europäischen Leitmesse für Solartechnologie, vertreten. In Halle B2, Stand 150 präsentiert der Photovoltaik-Spezialist aus Bad Staffelstein unter anderem einen neuartigen, besonders flexiblen Solarstromspeicher auf Lithium-Basis.

Ein Speicher, der mitwächst: der neue IBC SolStore
Auf der diesjährigen Intersolar stellt der PV-Systemanbieter IBC SOLAR erstmals das neuste Mitglied der IBC SolStore Speicherfamilie vor. Der neuartige Solarstromspeicher auf Lithium-Basis besticht durch außerordentlich hohe Anpassungsfähigkeit: Als Einsteigermodell verfügt der Speicher über eine nutzbare Kapazität von fünf Kilowattstunden. Ändert sich die Verbrauchssituation des Betreibers – beispielsweise durch die Erweiterung der PV-Anlage, Familienzuwachs oder dem Wunsch nach noch mehr Unabhängigkeit – ist  der Speicher nachträglich auf zehn beziehungsweise 15 Kilowattstunden erweiterbar. Ob im Privathaushalt oder im Unternehmen – ganz gleich, wo der Speicher eingesetzt wird, ermöglicht er dem Betreiber maximale Flexibilität bei der Selbstversorgung mit Solarstrom und damit Unabhängigkeit von steigenden Strompreisen. Wie alle Speichertechnologien von IBC SOLAR punktet der neue IBC SolStore mit langer Lebensdauer, hoher Zyklenfestigkeit und Betriebssicherheit. Ein Prototyp ist auf dem Messestand des Systemhauses bei der diesjährigen Intersolar zu sehen, wo die Speicherexperten von IBC SOLAR gern alle Fragen beantworten.

Maßgeschneiderte PV-Systeme für Selbstversorger
Eigenverbrauch und Unabhängigkeit sind auch bei Industrie- und Gewerbeanlagen sowie für landwirtschaftliche Betriebe ein wichtiges Thema: Bei weiter steigenden Bezugskosten für Strom wird es für Unternehmer immer attraktiver, als Selbstversorger einen Teil des Strombedarfs über ein maßgeschneidertes PV-System zu decken. Da für diese spezifischen Einsatzbereiche Lösungen erforderlich sind, die sich am individuellen Verbrauchsprofil orientieren, sind Know-how, langjährige Erfahrung und zuverlässige Produktqualität gefragt. Neben Systemlösungen bietet IBC SOLAR seinen Kunden mit der Planungssoftware PV Manager ein umfassendes Tool zur Planung von gewerblich genutzten PV-Anlagen an. Der Installateur kann mit Hilfe des PV Managers die Anlage optimal auf den Strombedarf und das Lastprofil des Unternehmens abstimmen und damit höchste Wirtschaftlichkeit garantieren. Die Experten von IBC SOLAR stellen auf der Intersolar bereits realisierte Anlagen vor und beraten rund um das Thema „Gewerblicher Eigenverbrauch."

IBC AeroFix: Flachdächer werden zu PV-Kraftwerken
Auch bei den Halterungssystemen stellt IBC SOLAR auf der diesjährigen Intersolar Neuerungen im Produkt- und Anwendungsspektrum vor, die ganz auf den Eigenverbrauch von Solarstrom im Gewerbe zugeschnitten sind. So wird auf dem Messestand unter anderem eine Ergänzung des aerodynamisch optimierten Flachdachmontagesystems IBC AeroFix präsentiert. Als neue Variante ist das System nun auch als IBC AeroFix 10 Süd mit einem um fünf Grad reduzierten Anstellwinkel erhältlich. Dadurch kann gerade bei Eigenverbrauchsanlagen eine höhere Wirtschaftlichkeit erzielt werden. Zum einen ist IBC AeroFix 10 Süd durch seine geringere Modulneigung  weniger anfällig für Windlasten, so dass die PV-Anlagen deutlich geringer ballastiert werden müssen. Zum anderen erlaubt ein verkürzter Reihenabstand die Montage von deutlich mehr Modulen auf die vorhandene Fläche und optimiert damit ebenfalls die Wirtschaftlichkeit des Gesamtsystems.

Weltweit zuverlässiger Partner für solare Systemlösungen
Mit eigenen Tochtergesellschaften, internationalen Fachpartnern sowie als EPC-Dienstleister (Engineering, Procurement, Construction) und Projektierer ist IBC SOLAR weltweit mit solarer Systemkompetenz aus Deutschland vertreten. Insbesondere aufstrebende Solarnationen wie Lateinamerika, Japan, Indien, Südafrika und Großbritannien stehen im Fokus der internationalen Geschäftstätigkeit. Hier setzt IBC SOLAR seine über 30-jährige Erfahrung mit Photovoltaiksystemlösungen gezielt ein, um die Verbreitung der Solartechnologie weltweit voranzutreiben. Das Systemhaus ist dabei sowohl als Projektierer, Generalunternehmer (EPC) wie auch als Großhändler aktiv und steht seinen Kunden als zuverlässiger Partner bei PV-Projekten jeder Größenordnung zur Seite. Das Spektrum reicht dabei von PV-Kraftwerken in Megawatt-Größe, für die IBC SOLAR als EPC-Dienstleister oder Projektierer auftritt, bis hin zur Lieferung hochwertiger Komponenten für kleine und mittelgroße Anlagen, die von den weltweit tätigen Fachpartnern des Systemhauses fachgerecht geplant und installiert werden. Auf der Intersolar in München stellt IBC SOLAR seine Serviceleistungen und aktuelle, rund um den Globus realisierte Photovoltaikprojekte vor.

Quelle: 22. April 2014, www.ibc-solar.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.