Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

PNE WIND AG (opm) - PNE WIND AG und STEAG Gmbh kooperieren bei Windpark-Projekten in der Türkei

Der Windpark-Projektierer PNE WIND AG und die STEAG GmbH werden eine gemeinsame Gesellschaft gründen, in der zukünftig gemeinsam Windpark-Projekte in der Türkei entwickelt werden sollen. PNE WIND und STEAG werden jeweils 50 Prozent an der Gesellschaft halten.

„Das Ziel dieser Kooperation ist es, von PNE WIND und STEAG entwickelte Windpark-Projekte in der Türkei gemeinsam zum Erfolg zu führen“, erläuterten Markus Lesser, der bei PNE WIND für das operative Geschäft verantwortliche Vorstand heute bei der Vertragsunterzeichnung. Die PNE WIND AG bringt eine Reihe von Windpark-Projekten, in denen Windenergieanlagen mit einer Nennleistung von bis zu 700 MW installiert werden können, sowie ihr Know-how in der Projektentwicklung in das gemeinsame Unternehmen ein.

Joachim Rumstadt, Vorsitzender der Geschäftsführung der STEAG GmbH, ergänzt: „STEAG ist seit rund 30 Jahren im türkischen Energiemarkt und seit 2007 dort auch im Bereich der Windenergie tätig. Mit entsprechend großer Erfahrung agieren wir im türkischen Markt und können gemeinsam aus dieser Kooperation mit PNE WIND Synergien heben.“ STEAG betreibt seit 2003 ein 1.320 MW-Steinkohlekraftwerk in Iskenderun und entwickelt seit einigen Jahren Windprojekte in der Türkei.

Im Gemeinschaftsunternehmen werden die in Entwicklung befindlichen Projekte jetzt für die kommende Ausschreibungsrunde für Windparks in der Türkei vorbereitet.

Quelle: 04. April 2014, www.pnewind.com

Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.