Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Capital Stage AG - Größte Investition der Unternehmensgeschichte

Der Solar- und Windparkbetreiber Capital Stage hat sein Energieerzeugungsportfolio, wie bei der jüngsten Kapitalerhöhung angekündigt, deutlich ausgebaut. Das Unternehmen einigte sich mit der Hamburger Investmentgesellschaft Aquila Capital auf den Erwerb eines Solarparkportfolios mit einer Leistung von rund 40 MW. Mit einem Volumen von mehr als 140 Millionen Euro, einschließlich der Übernahme der bestehenden Fremdfinanzierung, ist diese Akquisition die größte Einzelinvestition in der Unternehmensgeschichte der Capital Stage AG.

Das Portfolio besteht aus vier Parks, die sich in der Region Aquitaine im südwestlichen Frankreich befinden. Die Anlagen sind seit März 2012 in Betrieb. Die jährliche Stromproduktion entspricht dem Verbrauch von mehr als 13.000 durchschnittlichen Haushalten. Das Portfolio erhält den Einspeisetarif des Jahres 2012, trägt damit in Zukunft mit jährlich rund 15 Millionen Euro zum Konzernumsatz bei und entspricht zugleich dem vom Unternehmen angestrebten Renditeniveau. Durch die Transaktion erweitert Capital Stage ihr Energieerzeugungsportfolio auf insgesamt etwa 281 MW.

Quelle: 6. März 2014, www.capitalstage.com


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.