Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Nordex SE (opm) - Größter eigenentwickelter Nordex-Windpark in Frankreich geht 2015 in Bau

- Nordex und H2air haben Finanzierung über KGAL gesichert

Der Turbinenhersteller Nordex und sein Partner die H2air Gruppe haben jetzt die letzte entscheidende Hürde genommen, ihr bislang größtes Windpark-Projekt in Frankreich zu starten. Über die KGAL Investment Management konnten beide Partnerfirmen die Finanzierung des 75-MW-Windparks „Seine Rive Gauche Nord“ (SRN) sichern.

Der Park umfasst 30 Anlagen der Baureihe Nordex N100/2500. Die Lieferung und Errichtung der Anlagen durch Nordex ist im Jahr 2015 vorgesehen. Zudem sollen die lokalen vorbereitenden Arbeiten im Frühjahr 2014 starten, um den Park schlüsselfertig ans Netz zu bringen. So werden Nordex und H2air die Netzinfrastruktur für die Turbinen vorbereiten.

Beide Firmen haben in der Vergangenheit auch bei der Entwicklung des Projekts kooperiert. Die technische und kommerzielle Betriebsführung des Park wird später durch H2airGT übernommen.

Der Standort des Windparks “SRN“  befindet sich im Department  Aube in Nordfrankreich.  Hier sollen die Anlagen eine Jahresleistung von 183 GWh Strom produzieren und damit bis zu 50.000 Haushalte sauber versorgen können.

„Dieses Projekt ist für mich aus vielen Gründen ein großer Erfolg. Zum Einen ist es der erfreuliche Abschluss eines der größten auch intern entwickelten Projekte. Zudem unterstreicht es die gute Kooperation mit wichtigen Partnern in Frankreich und in Deutschland“, so Nordex-Vorstand Lars Bondo Krogsgaard.

Quelle: 4.März 2014, www.nordex-online.com


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.