Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

PRESSEINFORMATION - 200. Informationsabend zu den ökologischen Kapitalanlagen der PROKON Unternehmensgruppe

Itzehoe, 21.04.2008 - Persönliche Beratung wird bei PROKON groß geschrieben

Seit 2003 bietet die PROKON Unternehmensgruppe Genussrechte als ökologische Kapitalanlage an. Das Geld seiner Anleger nutzt PROKON für die Finanzierung seiner Projekte in den Bereichen Windenergie und Biogene Kraftstoffe (Pflanzenöl). Die Anleger erhalten Zinsen - aktuell sind es jährlich 8,00 %. Die PROKON Genussrechte profitieren vom aufstrebenden und zukunftssicheren Wachstumsmarkt der Erneuerbaren Energien. PROKON versteht seine Genussrechte als optimale Alternative zur klassischen Sparanlage, Lebens-, Renten-, oder auch Ausbildungsversicherung.

Dabei ist bei PROKON "Transparenz" mehr als ein Wort: Das Itzehoer Unternehmen geht auf Tuchfühlung mit seinen Anlegern und veranstaltet regelmäßig bundesweit Informationsveranstaltungen. In der vergangenen Woche stand das PROKON-Team zum 200. Mal Anlegern sowie Interessenten rund um die ökologische Kapitalanlage Rede und Antwort. Die Jubiläumsveranstaltung mit weit mehr als 70 Teilnehmern fand in Nürnberg statt.

"Der persönliche Kontakt ist uns wichtig!", so Lorenz Kirchner, Geschäftsführer und verantwortlich für den Vertrieb der Genussrechte. PROKON hat sich in den 15 Jahren seiner Tätigkeit im Bereich Erneuerbarer Energien bereits einen Namen gemacht und gehört zu den Pionieren der Branche. Der Wunsch von Interessierten, die Geschäftsführer und Mitarbeiter von PROKON "live und in Farbe" kennen zu lernen und Fragen zu stellen, ist allerdings ungebrochen. "Und genau das macht das Besondere bei PROKON aus!", fügt Unternehmensgründer Carsten Rodbertus hinzu. "Wir suchen den Kontakt zu unseren Anlegern und wollen uns nicht hinter Hochglanzbroschüren verstecken. Auf unseren regelmäßig stattfindenden Informationsabenden gibt es nicht nur eine Präsentation der aktuellen Branchenentwicklung und eine Vorstellung der Genussrechte, sondern auch die Möglichkeit, mit uns zu diskutieren - was sehr gut angenommen wird." Rodbertus war bei fast jeder Veranstaltung persönlich dabei und ist sich sicher: Nur durch diesen direkten Kontakt mit den Anlegern kann eine transparente und faire Partnerschaft gelingen. Er weiß, was seine Anleger bewegt, und bietet ihnen Gesprächsmöglichkeiten.

Seit PROKON Mitte 2002 zum ersten Informationsabend einlud, sind rund 10.000 Interessierte der Einladung gefolgt, sich kostenlos und in netter Atmosphäre über eine ökologische Kapitalanlage bei PROKON zu informieren. Von Hamburg über Trier und Chemnitz bis München - PROKON bietet auch in Zukunft bundesweit Informationsabende zum Thema Genussrechte an und freut sich schon auf rege Teilnahme sowie interessante Gespräche. Die Termine finden Sie in unserem regelmäßig erscheinenden Rundbrief sowie im Internet unter www.prokon.net.

Eckdaten zur PROKON Unternehmensgruppe

- Unternehmensgründung: 1995 durch Carsten Rodbertus
- Geschäftsführer: Carsten Rodbertus, Henning Mau, Lorenz Kirchner, Ralf  Dohmann, Peter, Warjes, Dirk Beckmann, Hans-Wilhelm Janßen
- Geschäftsfelder: Windenergie, Biogene Kraftstoffe (Umrüstung von  Nutzfahrzeugen auf den Betrieb mit Pflanzenöl, Herstellung sowie Vertrieb von  Pflanzenöl als Kraftstoff), ökologische Kapitalanlagen
- 224 Windenergieanlagen in 29 Windparks
- rund 2.000 auf Pflanzenöl umgerüstete Nutzfahrzeuge
- 18 Pflanzenöl-Tankstellen
- Belieferung von 150 Speditionen mit Pflanzenöl
- mehr als 11.000 Investoren mit 185 Mio. Euro angelegtem Kapital
- 210 Mitarbeiter

Quelle: 21. April 2008, www.prokon.net

Die Original-Pressemitteilung steht Ihnen hier zum Download bereit: