Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

juwi AG (opm) - Solar-Manager Stephan Hansen neuer Geschäftsführer der juwi International

Mit Dirk Retzlaff leitet er die neu strukturierte Organisationseinheit Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) / „Asien-Pazifik“ und „Americas“ komplettieren die juwi-Welt

Die Wörrstädter juwi-Gruppe stellt sich international neu auf. Neben den bereits erfolgreich etablierten Geschäftseinheiten für die Weltregionen Nord-, Mittel- und Südamerika (Americas) sowie Asien-Pazifik (APAC) werden künftig alle Aktivitäten in Europa (außer Deutschland), dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) in der neu strukturierten juwi International GmbH zusammengefasst. Die Geschäfte dieser neuen, schlagkräftigen Organisationseinheit führen Dirk Retzlaff und Stephan Hansen.

„Wir freuen uns, dass wir mit Stephan Hansen einen international erfahrenen Manager aus der Solarindustrie für diese verantwortungsvoll Position gewinnen konnten“, sagt Jochen Magerfleisch, Personalvorstand der juwi-Gruppe. „Zusammen mit Dirk Retzlaff, der mit der Region EMEA bestens vertraut ist, bildet er ein schlagkräftiges Tandem, das die Internationalisierung der juwi-Gruppe weiter voranbringen wird.“

Der diplomierte Maschinenbauingenieur Hansen war von Juli 2004 bis Juni 2012 Geschäftsführer der First Solar GmbH & Vice President Business Development EMEA.

Zuletzt kümmerte er sich als Executive Vice President von NANOSOLAR INC., San Jose, um den globalen Vertrieb des Herstellers einer innovativen Photovoltaik-Dünnschichttechnologie. Zwischen 1996 und 2004 hatte er verschiedene leitende Positionen innerhalb der SCHOTTGruppe inne und verantwortete unter anderem als COO die Funktionen Einkauf, Service, Logistik und Finanzen des US-Solar Geschäfts.

Retzlaff ist Diplom-Physiker und seit 2009 bei juwi. Er verantwortete bisher als Regionaldirektor die Region Südeuropa/Afrika. Zuvor arbeitete er unter anderem in verschiedenen Telekommunikationsunternehmen wie Teleste und Nokia.

Quelle: 27. Januar 2014, www.juwi.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.