Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

KfW (opm) - KfW-Nachhaltigkeitsbericht aktualisiert

- 2012 rund 40% der Gesamtzusagen für Aktivitäten im Bereich „Klimawandel und Umwelt“
- KfW bei Nachhaltigkeitsratings weiterhin auf Spitzenposition
- Verbrauch von Energie, Wasser und Papier gehen weiter zurück

Die KfW misst in der Förderung den Aktivitäten für „Klimawandel und Umwelt“ immer stärkere Bedeutung zu. Mit rund 40 % Anteil an den Gesamtzusagen manifestiert sich das starke Engagement der Bank in diesem Bereich. Dies geht aus dem heute veröffentlichten „Fakten-Update 2013“ ergänzend zu den alle drei Jahre erscheinenden Nachhaltigkeitsberichten hervor. Es handelt sich um den ersten umfassenden Zwischenbericht. Er dient der kontinuierlichen transparenten Kommunikation den Stakeholdern gegenüber.

„Wir unterstützen den Wandel in Wirtschaft, Ökologie und Gesellschaft. Sowohl in unserem Fördergeschäft als auch bei den eigenen unternehmerischen Prozessen begreifen wir uns als `Bank aus Verantwortung´„ und übernehmen Verantwortung für die heutige wie für kommende Generationen“, sagt Dr. Ulrich Schröder, Vorsitzender des Vorstands der KfW Bankengruppe.

Das Fakten-Update 2013 aktualisiert für das Geschäftsjahr 2012 Kernkennzahlen zu Förderung und Finanzierungen wie auch zum Bankbetrieb und betrieblichen Verbrauch von Energie, Papier und Wasser. Es enthält ferner Angaben zu den aktuellen Nachhaltigkeitsratings der KfW durch die wichtigsten Nachhaltigkeitsratingagenturen, die die KfW im weltweiten Vergleich durchweg in der Spitzengruppe sehen.

Quelle: 22. Januar 2014, www.kfw.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.