Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

ET Solar Group Corp. (opm) - ET Solar und EcoSol stellen in Jordanien eine 276 kWp FV-Dachanlage fertig

ET Solar Group Corp. ("ET Solar"), ein führender Anbieter von intelligenten Solarlösungen, gab die Fertigstellung und den Netzanschluss einer 276 kWp FV-Dachanlage für eine Universität in Amman, Jordanien, durch die hundertprozentige Tochtergesellschaft ET Solutions AG ("ETS"), in Zusammenarbeit mit den Partnern Eco Engineering and Energy Solutions ("EcoSol") und Spirea GmbH ("Spirea") bekannt.

Gemeinsam mit EcoSol wurde das Projekt auf dem Dach der größten überdachten Sportanlage in Jordanien auf dem Gelände der Al-Ahliyya Amman University ("AAU") in Amman errichtet, die auch der Sponsor des Projektes war. Mit 276 kWp ist das Projekt eine der größten FV-Dachanlagen im Haschemitischen Königreich Jordanien, das fertiggestellt und an das Netz angeschlossen wurde. Das Projekt wird etwa 500.000 kWh sauberer Elektrizität pro Jahr, weitestgehend für den Eigenverbrauch der AAU liefern. Der Rest der erzeugten Energie wird auf der Basis des von der Regierung Mitte 2013 angekündigten Net-Metering-Konzepts in das jordanische Stromnetz eingespeist.

Dennis She, President und CEO von ET Solar, erklärte: "Das Projekt ist ein wichtiger Meilenstein für den Ausbau unseres Geschäfts für intelligente Lösungen im Mittleren Osten, einem sehr interessanten, aufstrebenden Solarmarkt. Dieses Pilotprojekt ist eine echte Erfolgsgeschichte für die am Projekt Beteiligten, nachdem es uns in den vergangenen Monaten gelang, alle mit einem Ersteinstieg verbundenen Herausforderungen zu überkommen. Wir werden auch weiterhin mit unseren lokalen Partnern zusammenarbeiten, um den Ausbau von grüner und nachhaltiger Energie in Jordanien und anderen Ländern des Mittleren Ostens in den kommen Monaten und Jahren zu unterstützen."

Hasan Suboh, CEO von EcoSol, meinte: "Wir sind über die erfolgreiche Umsetzung dieses Vorzeigeprojekts sehr stolz, bei dem uns unsere erfahrenen Projektpartner ETS und Spirea sowohl in technischer Hinsicht als auch bei der Beschaffung und Überwachung unterstützten. Dank dieser technischen Unterstützung und unserer lokalen Beziehungen zu Unternehmen und Institutionen, die enormen Bedarf an effizienter und erneuerbarer Energie haben, verfügen wir jetzt über ein hervorragendes, an das Netz angeschlossenes Referenzprojekt. Es handelt sich um eine durchaus überzeugende Lösung auch für andere potenzielle Kunden in Jordanien und in der Region, die als Anreiz dienen sollte, mit uns Partnerschaften für FV-Anlagen einzugehen."

Quelle: 15. Januar 2014, www.etsolar.com


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.