Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

ÖKORENTA AG (opm) - Weiterentwicklung im Zuge der neuen gesetzlichen Anforderungen, Konzentration auf Standort Aurich, Änderungen im Vorstand

Um sich für die komplexer werdenden Abläufe, die auf Emissionshäuser zukommen, fit zu machen, passt sich die ÖKORENTA aktuell auf verschiedenen Ebenen den neuen Anforderungen an. Wie bereits Anfang November 2013 gemeldet, konzentriert sie zur Optimierung der Kommunikations- und Entscheidungswege alle Geschäftsaktivitäten auf ihren Hauptsitz in Aurich, der zurzeit räumlich ausgebaut wird.

In einem weiteren Schritt nimmt sie Änderungen auf personeller Ebene vor.
Mit Wirkung zum 01.12.2013 wurde Ingo Löchte vom Aufsichtsrat der ÖKORENTA AG in den Vorstand berufen. Herr Löchte ist bereits seit 2003für die ÖKORENTA tätig und seit 2008 Vorstand der ÖKORENTA FINANZ AG. In seiner neuen Funktion übernimmt er die Verantwortung für das Bewertungs- und Ankaufsmanagement und damit für den Aufbau der Kapitalanlage-Portfolios der ÖKORENTA. „Die Qualität und Werthaltigkeit der Investitionen, die wir für unsere Anleger tätigen, ist eine der tragenden Säulen, auf denen unsere Solidität als Emissionshaus aufbaut. Ich bin sehr dankbar, Herrn Löchte als ausgezeichneten Kenner der Materie zukünftig auf Vorstandsebene an meiner Seite zu haben“, so Tjark Goldenstein, Vorstand der ÖKORENTA AG. Herr Löchte ist diplomierter Ingenieur und Experte für Erneuerbare Energien. Aufsichtsrat und Vorstand wünschen ihm viel Erfolg bei seinen neuen Aufgaben.

Zugleich scheidet im Zuge der Konzentration auf den Hauptsitz in Aurich Andrea Wozniak, die ihre Aufgaben bis dahin vom Münchner Büro der ÖKORENTA verantwortet hat, mit Wirkung zum 30.11.2013 in beiderseitigem besten Einvernehmen aus dem Vorstand der ÖKORENTA AG und der ÖKORENTA FINANZ AG aus. Der Aufsichtsrat und der Vorstand danken Frau Wozniak für die wertvolle Zusammenarbeit und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.

Quelle: 13. Dezember 2013, www.oekorenta.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.