Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

DeuKap Deutsche Kapitalanlagen Service-Vermittlungs GmbH (opm) - Ertrag aus der Natur! Solide, nachhaltige Rendite

Seit Jahren kennen die Zinsen auf Sparbüchern oder Festgeldkonten nur eine Richtung: nach unten. Nach Ansicht von Experten ist eine Besserung nicht in Sicht. Die Folgen für die Sparer sind so bekannt wie gravierend: Nach Steuern und Inflation verlieren die Sparer real Geld, das bedeutet eine riesige Vermögensvernichtung. Immerhin haben die Deutschen rund 2 Billionen Euro auf Tages-, Festgeld- und Sparkonten geparkt. Aus diesem Grund suchen Anleger attraktive Anlagealternativen mit hohem Sicherheitspotenzial in Zukunftsmärkten.

Erfolg kann Sie in dieser Ausgabe auf eine ausgesuchte Investition in dem Zukunftsmarkt Energie aufmerksam machen. Mit Erneuerbaren Energien kann der informierte Anleger 10 Prozent Ausschüttung im Jahr erzielen und damit zur Sicherung seines Vermögens beitragen. Eine umweltfreundliche Biogasanlage ermöglicht es Anlegern, ihr Kapital sinnvoll und sicherheitsorientiert mit reinem Gewissen anzulegen.

Als einer der ertragreichsten Märkte weltweit gilt der Milliardenmarkt Energie. Lange Zeit war dieser Markt nur den großen Energiekonzernen oder institutionellen Anlegern zugänglich. Mit einer Beteiligung an der hier vorgestellten Biogasanlage ist es endlich auch Privatanlegern möglich, von außerordentlichen Gewinnen im Energiemarkt zu profitieren. An den kontinuierlich steigenden Strompreisen in Deutschland ist deutlich zu erkennen, dass es sich bei Energie um einen begehrten Rohstoff mit sehr hoher Nachfrage handelt.

Bei dieser Beteiligungsmöglichkeit gibt es noch einen besonderen Vorteil: Durch die hohe Förderung gemäß dem Erneuerbare Energien Gesetz (EEG), aufgrund dessen die Vergütungen gesetzlich für 20 Jahre ab Inbetriebnahme festgelegt sind, kann man von „staatlich gesicherten“ Einnahmen ausgehen. Immer mehr professionelle Investoren erkennen die besonderen Vorzüge einer Investition in Erneuerbare Energien, da die am Kapitalmarkt erhältlichen Erträge nicht ausreichen.

Die Stromproduktion mit Biogas ist ein Deutschlandweit in über 7.200 Anlagen erprobtes und damit sehr sicheres Verfahren, um Energie umweltschonend und umweltfreundlich zu produzieren. Dabei gilt Bioenergie als eine der wichtigsten Erneuerbaren Energieformen, da Biogas im Gegensatz zu vielen anderen Erneuerbaren Energien rund um die Uhr produziert werden kann.

In Verbindung mit gesetzlich genau vorgegebenen Rahmenbedingungen durch das EEG (Erneuerbare Energien Gesetz) ergeben sich für Investoren hervorragende Investitionsbedingungen mit hohen Ausschüttungen von 10 Prozent im Jahr ab dem ersten vollen Betriebsjahr der Anlage. Der besondere Vorteil bei diesem Angebot ist, dass die Vergütungssätze bereits gesichert sind und es sich somit um eine „Bestandsanlage“ handelt. Hieraus ergibt sich eine außerordentlich gute Planungssicherheit und hohe Einnahmensicherheit für die Investoren.

Die Auszahlungen erfolgen halbjährlich. Mit dieser Investition in die Zukunft, mit erprobter Technik, technisch zuverlässig, tageszeit- und wetterunabhängig, schafft sich der Anleger eine Unabhängigkeit von Konjunkturzyklen. Eine politisch im höchsten Maße geförderte und ökologisch sinnvolle Sachwertinvestition mit sehr hohen Ertragsmöglichkeiten! Mit dieser Biogas-Beteiligung kann der Anleger „seine persönliche Ernte einfahren“! Anleger werden hier Produzent umweltschonender Energie von deutschen Äckern. Prognostiziert wird ein Gesamtrückfluss von cirka 305 Prozent der Beteiligung (ohne Anlagenverkauf). Nachhaltiges Handeln ist nötiger denn je. Und genau diesen Vorteil bietet diese ausgesuchte Anlagealternative.

Nutzen auch Sie die aktuell noch sehr günstigen und sicheren Rahmenbedingungen für eine renditestarke Sachwertbeteiligung gemäß dem Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) und eine attraktive und hohe durchschnittliche Ausschüttung von 10 Prozent p. a. – CO2-neutral, als Beitrag zum Umweltschutz mit gesetzlich geregelter Einspeisevergütung, geringer Korrelation zu Aktien, Anleihen und Immobilien und nahezu konjunkturunabhängig mit etablierter Technik. Eine Beteiligung an diesem Ausnahmefonds ist ab einem Betrag von 10.000 Euro zzgl. 5 Prozent Agio möglich.

Quelle: 01. November 2013, www.deukap.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.