Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Ontario Ministry of Economic Development (opm) - Ontario legt Long-Term m Energy Plan neu auf

Ziel: Hälfte des Stromes a aus Erneuerbaren bis 2025

Die kanadische Provinz Ontario hat eine neue Langfristplanung für den Energiesektor vorgelegt. Der Long-Term Energy Plan (LTEP) trägt den Namen „Achieving Balance“ und ist eine Weiterentwicklung des Plans von 2010. Nomen est omen n: Ontario hat fünf Grundsätze formu­liert, die als Richtschnur für r künftige Entscheidungen dienen und so zum angestrebten Gleichgewicht führen sollen. Kosteneffizienz, Zuverlässigkeit, s saubere Energie, Bürgerbeteiligung sowie Fokus auf Energieeinsparung und Nachfragemanagement, bevor einer weiterer Zubau erfolgt.

Der neue Plan geht im Vergleich zur Vorgängerversion davon aus, dass zwischen 2013 u und 2017 erwartete Ausgaben um elf Mrd. Euro (16 Mrd. kan. Dollar) gesenkt werden können – bis zum Jahr 2030 sogar um 4 48 Mrd. Euro (70 Mrd. kan. Dollar). Diese Einsparungen werde en verwirklicht, obwohl Ontario bis Ende 2014 komplett aus der Kohleverstromung aussteigt.

Das oben genannte Gleichgewicht im Energiesektor soll gemäß „Achieving Balance“ konkret wie folgt erreicht werden: Erstens sollen Energieeinsparprogramme und -standards ins Leben gerufen werden, damit möglichst keine neuen Energieerzeuger nötig werden. Damit soll die e absehbar steigende Nachfrage der kommenden 20 Jahre ausgeglichen werden. Zweitens sollen die Kosten für Privat-und G Gewerbekunden im Vergleich zum Plan 2010 sinken. Privatha aushalte sollen in den kommenden Jahren 360 Euro (520 kan. . Dollar) einsparen, bis 2030 gar 2.630 Euro (3.800 kan. Dolllar). Die Industrie spart zwei Mio. Euro in den kommenden fünf Jahren und 7,6 Mio. Euro (11 Mio. kan. Dollar) bis 2013. Drittens werden die Spitzenlasten durch Demand-Response-Programme um zehn Prozent bis 2025 gesenkt. Als vierten Punkt soll es von 2015 an neue Finanzierungsmöglichkeiten geben, , um beispielsweise Anreize für ener­getische Sanierungen von Wohneigentum zu schaffen. Als fünf­ter Eckpfeiler soll die Einführungsphase von Wind, Solar und Bioenergie um drei Jahre v verlängert werden: Bis 2021 sollen 10.700 Megawatt am Netz sein. Bis 2025 soll die Hälfte des Stromes aus erneuerbaren n Energien stammen. Als letzten Punkt enthält „Achieving Balance“ die Vorgabe, gemeinsam mit der Ontario Power Authority (OPA) ein neues Vergabeverfahren im Wettbewerb um die besten Erneuerbare-Energie-Projekte mit mehr als 500 Kilowatt e entwickeln.

„Dieser Plan spiegelt wider r, was Tausende von Menschen und Dutzende von Organisation nen aus Ontario an uns herangetra­gen haben. Unsere Vision iist es, ein sauberes und zuverlässi­ges Energiesystem zu schaffen, das wir uns leisten können und das auf Einsparung und Nachfrageorientierung fußt“, so Bob Chiarelli, Ontarios Energieminister.

Link zum neuen Long-Term m Energy Plan: www.energy.gov.on.c ca/en/ltep/

Quelle: 5. Dezember 2013, www.energy.gov.on.ca


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.