Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

German Pellets GmbH (opm) - German Pellets erneut mit „BBB“-Rating bewertet

Ausschlaggebend für die weiterhin positive Entwicklung der Gruppe war der in diesem Jahr lang anhaltende Winter, die gute Versorgungslage innerhalb der German Pellets-Gruppe, die Übernahme weiterer Vertriebsgesellschaften für den Direktvertrieb der Marken FireStixx und Hot´ts sowie die Stärkung eigener Händler durch nachhaltige Verkaufsförderungsaktionen. In allen wesentlichen Märkten Westeuropas konnten Mengen- und Marktanteile hinzugewonnen werden. Durch den Ausbau des europäischen Lager- und Logistiknetzes baute German Pellets vor allem die Geschäfte in Belgien, Dänemark und Italien aus.

Grundsätzlich sieht die Ratingagentur durch die gefestigte und verbesserte Marktposition sowie die positive Unternehmensentwicklung ein deutlich verbessertes Refinanzierungspotenzial. Die Strategie, über eine hohe Liefersicherheit und gezielte Marktaktivitäten eine hohe Marktdurchdringung zu erreichen, ist nach Einschätzung von Creditreform richtig und plausibel. Eine weitere positive Entwicklung der Gesellschaft hält die Agentur für folgerichtig.

„Das Rating bestätigt die wirtschaftliche Stärke und Stabilität unseres Unternehmens und unseres Geschäftsmodells. Das treibt uns an, unseren Weg fortzuführen. Wir werden unsere Marktposition gezielt weiter ausbauen“, sagt Peter Leibold, geschäftsführender Gesellschafter der German Pellets GmbH. Die Nachfrage nach Holzpellets steigt in allen Segmenten. Jährlich werden in Europa rund 60.000 Pelletheizungen und etwa 300.000 Pelletöfen neu installiert. Die Umstellung von Heiz- und Kraftwerken zur Erzeugung von Wärme und Strom aus Holzpellets führt zu einem Nachfrageanstieg großer Volumina. Heute werden laut European Pellet Council rund 15 Millionen Tonnen Holzpellets jährlich in Europa verbraucht. Prognosen für 2020 reichen von 25 bis 55 Millionen Tonnen jährlich.

Die Expansionsstrategie der German Pellets GmbH spiegelt sich auch in den zuletzt veröffentlichten Finanzkennzahlen wider. Der Halbjahres-Bericht des Konzerns weist eine Gesamtleistung von 266 Millionen Euro aus, was einer Steigerung zum Vorjahreszeitraum von 48 Millionen Euro entspricht. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) lag im ersten Halbjahr bei rund 19 Millionen Euro (Vorjahreszeitraum 18,4 Millionen Euro). 

Über German Pellets
Die German Pellets Gruppe ist eines der erfolgreichsten Unternehmen der Holzpellet- und Tierhygieneindustrie. German Pellets produziert mit rund 620 Mitarbeitern in Deutschland, Österreich und den USA aus nachwachsenden Rohstoffen Holzpellets und hochwertige Tiereinstreu-produkte auf Holzbasis sowie grünen Strom aus Biomasse. German Pellets ist auf dem Gebiet der Holzpelletherstellung europäischer Marktführer.

Quelle: 29. November 2013, www.german-pellets.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.