Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

PRESSEINFORMATION - PROKON Unternehmensgruppe setzt Aufwärtstrend im dritten Quartal 2008 fort

[Itzehoe, 23.10.2008] Die PROKON Unternehmensgruppe verzeichnet in den ersten drei Quartalen 2008 eine deutliche Ergebnissteigerung im Vergleich zum Vorjahr.

Das dritte Quartal zeichnete sich bei der PROKON Unternehmensgruppe durch die Einweihung des ersten Windparks in Rheinland-Pfalz sowie den Baubeginn des 20. Windparks in Sachsen-Anhalt in der Gemeinde Siersleben aus.

Die Finanzmarktkrise mit ihren Auswirkungen auf die Realwirtschaft ist auch für PROKON spürbar geworden, denn sie verunsichert die Menschen und führt dadurch zu einer allgemeinen Zurückhaltung bei Geldanlagen. Das ursprüngliche Ziel, in diesem Jahr 50 Mio. Euro Genussrechtskapital zu platzieren, wird PROKON deshalb voraussichtlich nicht erreichen.

Anders als Banken setzt PROKON das Kapital seiner Anleger jedoch keinen spekulativen Risiken aus, sondern investiert mit 29 realisierten Windparks in zukunftssichere und reale Sachwerte. PROKON rechnet deshalb trotz der Finanzmarktkrise damit, den Einwerbungserfolg des Vorjahres von 43 Mio. Euro im laufenden Jahr zu übertreffen.

Angesichts des bisherigen Jahreserfolges wird PROKON voraussichtlich auch für das Jahr 2008 an die Anleger seiner Genussrechte neben der Grundverzinsung von 6 % eine zusätzliche Überschussbeteiligung von 2 % auszahlen können. Die Gesamtverzinsung wird somit voraussichtlich wie in den Jahren 2006 und 2007 wieder 8 % p. a. betragen. Die Zinsen für das 1. Halbjahr 2008 hat PROKON bereits im Juli 2008 an seine Anleger ausgezahlt.

Mit einem Umsatz von 55,1 Mio. Euro in den ersten neun Monaten des Jahres 2008 lag das Ergebnis der Geschäftsbereiche Windenergie und Biogene Kraftstoffe um 12,8 % über dem Vorjahresniveau.

Das Betriebsergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) betrug 3,3 Mio. Euro, was einer Steigerung um 13,5 % im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres entspricht. Die Umsatzrendite konnte dabei im Vergleich zum Vorjahresniveau bestätigt werden. (PUG)

Eckdaten zur PROKON Unternehmensgruppe
Unternehmen:

- Gründung 1995

- Geschäftsführende Gesellschafter: Carsten Rodbertus, Hans-Wilhelm Janssen

- Weitere Geschäftsführer: Henning Mau, Lorenz Kirchner, Ralf Dohmann, Peter  Warjes, Dirk Beckmann
 Geschäftsfelder:
 Ökologische Kapitalanlagen

- 12.200 Kapitalanleger
- 209 Mio. EUR betreutes Kapital
- bundesweite Informationsveranstaltungen (Termine auf www.prokon.net)
- Verzinsung der PROKON Genussrechte: 2003-2005 jeweils 7,25 % p. a; seit  2006 jeweils 8,00 % p. a.
 Windenergie

- Planung, Realisierung, Finanzierung und Betrieb von Windenergieanlagen
- 224 Windenergieanlagen in 29 Windparks
- jede 884ste verbrauchte Kilowattstunde in Deutschland kommt aus PROKON  Windparks
 Biogene Kraftstoffe

- Umrüstung von Nutzfahrzeugen auf den Betrieb mit Pflanzenöl, Herstellung  sowie Vertrieb von Pflanzenöl als Kraftstoff
- eigene Tankzugflotte
- eigene Ölmühle
- rund 2.000 auf Pflanzenöl umgerüstete Nutzfahrzeuge
- 20 Pflanzenöl-Tankstellen


Ansprechpartner für Redaktionen

Stefanie de Buhr
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

PROKON Unternehmensgruppe
Kirchhoffstraße 3
25524 Itzehoe

Tel.: (0 48 21) 68 55 361
Fax: (0 48 21) 68 55 200
E-Mail: s.de.buhr@prokon-capital.de
Internet: www.prokon.net