Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

wpd AG (opm) - wpd erwirbt Offshorewindpark Nordergründe

Heute gibt die wpd AG bekannt, dass sie den Offshorewindpark Nordergründe von der Energiekontor AG gekauft hat. In Wassertiefen bis zu 10 Metern werden 18 Windenergieanlagen der 6-Megawatt-Klasse innerhalb der 12-Seemeilen-Zone der deutschen Nordsee zirka 15 Kilometer nordöstlich der Insel Wangerooge und nördlich von Wilhelmshaven errichtet werden.

„Der OWP Nordergründe, den wir auf Grundlage der sehr fundierten Fachplanung der Energiekontor AG bauen werden, soll im Jahr 2016 in Betrieb gehen und ist das erste wpd Projekt mit Windenergieanlagen der 6-MW-Klasse. Wir haben starkes Vertrauen in die Zukunft der deutschen Offshorewindindustrie und in die Kontinuität der politischen Entscheidungen und gesetzlichen Rahmenbedingungen“, erklärt Achim Berge Olsen, Geschäftsführer der wpd offshore GmbH. Derzeit baut wpd den 288-MW-Offshorewindpark Butendiek, der im Frühjahr 2015 ans Netz gehen wird.

„Neben unseren deutschen Projekten verfolgen wir derzeit Offshore-Aktivitäten in fünf weiteren europäischen Märkten. Insgesamt acht Projekte in Deutschland, Schweden und Finnland wurden erfolgreich bis zur Genehmigung entwickelt. Darüber hinaus ist wpd auch in Frankreich mit zwei Projekten, die im Rahmen des ersten französischen Tenderverfahrens vergeben worden sind, erfolgreich im Markt tätig“, erklärt Berge Olsen die wpd Strategie. Mit einer Pipeline von derzeit 19 Offshorewindprojekten und einer Gesamtkapazität von insgesamt 10 Gigawatt ist wpd einer der größten Offshore-Entwickler weltweit.

Quelle: 9. September 2013, www.wpd.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.