Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

IBC SOLAR AG (opm) - IBC SOLAR erfolgreich rezertifiziert

Geltungsbereich des Zertifikats DIN ISO 9001 um den Bereich "Produktentwicklung" erweitert

Die IBC SOLAR AG, eines der weltweit führenden Systemhäuser für Photovoltaik, hat erfolgreich die Rezertifizierung ihres internen Managementsystems durch den TÜV Rheinland durchlaufen, welche turnusgemäß nach einem Jahr erfolgt. Die Zertifikate DIN EN ISO 9001 für Qualitätsmanagement, DIN EN ISO 14001 für Umweltmanagement und BS OHSAS 18001 für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz behalten damit ihre Gültigkeit. Der TÜV Rheinland bestätigt nicht nur die Weiterentwicklung und Verbesserung des Managementsystems, sondern erweitert zudem den Geltungsbereich der Zertifikate. Dieser umfasst ab sofort die Entwicklung von und den Handel mit Einzelkomponenten für Photovoltaiksysteme sowie Projektierung und Vertrieb schlüsselfertiger PV-Großanlagen.

Durch die Aufnahme des Bereichs "Produktentwicklung" bei der Rezertifizierung wurde berücksichtigt, dass IBC SOLAR nicht nur als Großhändler und Projektierer aktiv ist, sondern zunehmend auch eigene Produkte entwickelt. Hier fließen mehr als 30 Jahre Erfahrung des Systemhauses ein, sodass die Produktentwicklungen von IBC SOLAR genau den Bedürfnissen der Kunden und Fachpartner entsprechen.

Für die Produktentwicklung nach ISO-Norm muss ein umfangreicher Anforderungskatalog umgesetzt werden. Dazu gehören beispielsweise die Entwicklung eines Lasten- und Pflichtenheftes, sowie die Festlegung von Meilensteinen des Unternehmens und seiner Entwicklungen. Im Rahmen der Rezertifizierung haben Mitarbeiter des TÜV zwei Tage lang vor Ort die Normkapitel für alle drei Zertifizierungen stichprobenartig und anhand konkreter Projekte geprüft. Dabei wurden unter anderem die Kernprozesse von IBC SOLAR für die Bereiche Handel, Beschaffung und das Projektgeschäft begutachtet. Darüber hinaus untersuchten die Prüfer, inwieweit IBC SOLAR den Maßnahmenplan umgesetzt hatte, der im Rahmen des TÜV-Audits 2012 festgelegt worden war. Im vergangenen Jahr hat der PV-Experte die festgelegten Ziele erreicht und damit bewährte Verfahren und weitere Verbesserungen realisiert.

Das Urteil des TÜVs bescheinigt IBC SOLAR eine sehr gute Umsetzung der ständigen Verbesserungen, die im Fokus der Zertifizierung stehen. Das Unternehmen hat sich den hohen Standards des ISO-Zertifikats verschrieben und beweist dies mit seiner Rezertifizierung. Damit garantiert IBC SOLAR seinen Kunden auch in Zukunft qualitativ hochwertige und innovative Produkte.

Quelle: 20. August 2013, www.ibc-solar.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.