Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Beteiligung am Lacuna Windpark Töpen - Windkraft aus der Gemeinde Töpen

Der Windpark Töpen der Lacuna AG ist per heute eines der wenigen Investitionsmöglichkeiten in Windkraftanlagen. Mit dem Inkrafttreten des KAGB (Kapitalanlagegesetzbuch) ist die Anzahl von Windfonds abermals gesunken, wie aus der stichtagsbezogenen greenValue-Marktverteilung hervorgeht. Die Lacuna AG bietet mit den Windpark Töpen eine Investitionsmöglichkeit in einen Windpark in der Gemeinde Töpen in Nordbayern an, der Teil des größten zusammenhängenden bayerischen Windparks mit insgesamt 60 Megawatt Leistung ist.

Anleger des Windparks Töpen investieren in fünf ENERCON-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 11,5 MW. Mit dem Bau wurde im Herbst 2012 begonnen. Die Anlagen sollen im Dezember 2013 ans Netzangeschlossen werden. Die prognostizierten Ausschüttungen betragen für Investoren 232 % während der Laufzeit bis 2033.

Weitere Informationen zu diesem Windfonds finden Sie unter http://www.greenvalue.de/solarfonds-windfonds/196/lacuna-ag-windpark-toepen.

Redaktion greenValue, 05. August 2013