Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Nordex SE (opm) - Erfolg in Schweden: Entwickler O2 erteilt zweiten Auftrag an Nordex

Die Nordex SE baut ihre Marktposition in Schweden kontinuierlich weiter aus. Jetzt liefert das Unternehmen neun Turbinen vom Typ N100/2500 für den Windpark "Bösjövarden". Bauherr und Auftraggeber ist der schwedische Windparkentwickler O2, der Nordex erst kürzlich einen Auftrag über die Lieferung von 24 N117/3000 Turbinen der Generation Delta erteilt hatte. Damit hat der Hersteller im laufenden Jahr Aufträge für die Errichtung von über 94 MW von O2 aus Schweden erhalten.

Liefertermin der Turbinen ist Sommer 2014. Nordex rüstet die Anlagen in der Cold-Climate-Version zusätzlich mit seinem Anti-Icing-System für die Rotorblätter aus. Am Standort "Bösjövarden" in Mittelschweden nahe der Stadt Mora herrschen in den Wintermonaten Temperaturen bis zu -20 Grad Celsius. Das System reduziert eisbedingte Leistungseinbußen und Stillstandzeiten der Turbinen und steigert so deren Jahresenergieertrag erheblich.

"Der Folge-Auftrag von O2 zeigt, dass unsere Anlagen in der Cold-Climate-Version mit dem Anti-Icing-System für die Rotorblätter eine hochattraktive Option für unsere Kunden mit Standorten mit langen und sehr kalten Wintermonaten ist. Gerade in Nordeuropa zahlt sich das für Nordex heute aus," so Lars Bondo Krogsgaard, Vorstandsmitglied der Nordex SE.

Quelle: 10. Juli 2013, www.nordex-online.com


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.