Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

CEPP (opm) - Private Placement der CEPP erfolgreich platziert - "Windenergieanlage Rapshagen/Deutschland" vollständig gezeichnet

Das aktuelle Private Placement "Windenergieanlage Rapshagen/Deutschland" der CEPP wurde am 14. Juni vollständig platziert und konnte damit bereits vorzeitig geschlossen werden. Das Emissionsvolumen in Höhe von 1 Mio. Euro verteilt sich auf insgesamt 13 Anleger, die an der geplanten Windenergieanlage in Rapshagen beteiligt sind. Die Gesamtinvestition beläuft sich auf 5,105 Mio. Euro.

"Wir freuen uns sehr über den Zuspruch der vergangenen Monate und bedanken uns bei allen Anlegern für ihr entgegengebrachtes Vertrauen", betont Michael Klein, Geschäftsführer der CEPP Windinvest GmbH. Noch in diesem Jahr beginnen die Bauarbeiten für die 2 MW ENERCON Windenergielage im nördlichen Brandenburg. Nach Fertigstellung ersetzt die geplante Windenergieanlage im Rahmen des Repowerings eine der ersten Anlagen, die in Brandenburg in den 90er Jahren errichtet wurden. Zukünftig wird hier eine jährliche Stromerzeugung von etwa 6 Mio. kWh erwartet, was der Versorgung von knapp 2.000 Haushalten entspricht.

"Interessenten, die nicht mehr die Gelegenheit hatten zu zeichnen, werden auch zukünftig die Möglichkeit erhalten, mit der CEPP in konkrete Sachanlagen der Erneuerbaren Energien zu investieren", so Daniel Bussin, Vorstand der CEPP Capital AG. "Aktuell prüfen wir interessante Projekte im Bereich Wind und Solar und werden noch in diesem Jahr weitere Investitionsmöglichkeiten anbieten können." Informationen zu den bevorstehenden Beteiligungsangeboten können direkt über den Newsletter der CEPP Windinvest GmbH bezogen werden unter www.cepp-windinvest.de/newsletter.

Über die CEPP:
Gemeinsam für die Energieversorgung von morgen ermöglichen die CEPP Windinvest GmbH und CEPP Capital AG privaten Investoren nachhaltige und wirtschaftliche Beteiligungen aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien. Beide Unternehmen sind 100 %-ige Tochtergesellschaften der Berliner Corporate Energies Unternehmensgruppe.

Pressekontakt:
CEPP Windinvest GmbH
Michael Schulz
Kurfürstendamm 72, 10709 Berlin
Telefon: 030 86 390 28 - 21
Telefax: 030 86 390 28 - 10
E-Mail: michael.schulz@cepp-windinvest.de
Web: www.cepp-windinvest.de

Quelle: 2. Juli 2013, www.cepp-windinvest.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.