Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

UDI lädt zum Richtfest des Green-Building am Nürnberger FrankenCampus ein

Einladung zum Richtfest: UDI Green Building
13. Juli 2013, 16:30h - Einlass 16:15h
NÜRNBERG am FrankenCampus, Frankenstraße 148


Richtfestkrone ganz in "grün"

Das Grüne UDI-Bürogebäude ist inzwischen stattlich gewachsen. Alles geht nach Plan zügig voran und bereits Ende des Jahres soll das Gebäude bezugsfertig sein. UDI lädt deshalb zum Richtfest des Green-Building am FrankenCampus ein.

Der geplante Ablauf:

16:15h Treffpunkt Baustelle in der Frankenstraße 148, direkt gegenüber der U-Bahnhaltestelle Frankenstraße.

16:30h Die Baustellenführung für Interessierte zeigt, welche Maßnahmen das Gebäude quasi energieautark machen. Und wer möchte, kann mit Norbert Grund, dem Geschäftsführer des Bauträgers KIB und den UDI-Geschäftsführern Georg Hetz und Dietmar Hoffmann den sechsten Stock erklimmen.

Anschließend kleine Feier mit Brezeln, Getränken und Überraschungseinlagen.

Mit dieser Einladung zum Aufstellen des Richtfestkrone möchte man Beteiligten und Interessierten ein Stück "Energiewende zum Anfassen" zeigen.

Auf sechs Geschossen entstehen etwa 4.500 Quadratmeter Bürofläche, moderne Arbeitsplätze und ein anspruchsvoller Gastronomiebereich. Die Realisierung erfolgt nach neuesten Erkenntnissen der Energieeffizienz und das Gebäude soll ressourcenschonend in den Bereichen Energie, Wasser und Material sein. Es überrascht nicht, dass bei so durchdachter Planung die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) das Projekt bereits mit dem Gold-Gütesiegel vorzertifiziert hat. Diese höchste Zertifizierung ist ein Qualitätsnachweis für umweltbewusste, nachhaltige und energieeffiziente Gebäude, die in hohem Maße energiesparende Techniken einsetzen. Weitere Infos unter: www.udi.de

Kurzportrait: UmweltDirektInvest Beratungsgesellschaft mbH

1998 gegründet, gehört UDI schon seit vielen Jahren zu Deutschlands Marktführern im Bereich ökologischer Kapitalanlagen.

Geschäftsführer Georg Hetz ist ausgebildeter Banker und blickt auf langjährige Erfahrungen in Consulting, Marketing und Vertrieb zurück.

Dem Wissen der 45 Mitarbeiter des UDI-Teams und der Qualität der Beteiligungsangebote vertrauen bereits rund 13.000 Anleger. UDI unterhält keinen teuren Außendienst, sondern betreut die Kunden bundesweit im Direktvertrieb schnell und effektiv. Das bis dato vermittelte Eigenkapital von knapp 297 Mio. Euro ermöglichte zusammen mit dem Fremdkapital den Bau von 362 Windkraftanlagen, 41 Biogasanlagen sowie 61 Solarprojekten. Mit dem jährlich erzeugten Ökostrom können schon über 1,5 Millionen Menschen mit umweltfreundlicher Energie versorgt werden. Der Umwelt werden dadurch rechnerisch jedes Jahr rund 1,5 Millionen Tonnen Kohlendioxid erspart.

2004 erweiterte UDI ihre Tätigkeit über den Bereich Vertrieb hinaus auf Konzeption und Planung und hat sich, zusammen mit der im Jahr 2006 gegründeten Firmentochter UDI Bioenergie, auch als Initiatorin erfolgreich am Markt bewiesen.

Quelle: www.udi.de; 27. Juni 2013