Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

eROCKIT GmbH (opm) - Ökologische Geldanlagen im Aufwind - eROCKIT Genussrechte begehrt

Nachdem die Europäische Zentralbank den Leitzins auf 0,5% gesenkt hat und damit eine Niedrigrekordmarke erreicht hat, sieht sich die eROCKIT GmbH mit der Ausgabe Ihrer seit April 2012 BaFin genehmigten Genussrechte bestätigt. Claudia Tober vom Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V. verweist bei den n-tv Nachrichten vom 14. Mai 2013 auf ein 16,5%iges Wachstum bei den ökologischen Anleihen. Sie begrüße dieses Wachstum und sieht damit eine klare Tendenz pro ökologische Anleihen.

Andy j. zur Wehme, Handlungsbevollmächtigter der eROCKIT GmbH und Initiator des Genussrechtemodells: "Unsere Genussrechte werden turnusmäßig angepasst bzw. was die aktuellen Geschehnisse angeht, mit BaFin geprüften Nachtragsanträgen versehen. So schaffen wir optimale Transparenz für unsere Anleger. Jetzt nach Aufnahme der Stückzahlproduktion sind unsere Genussrechte mit 5,1% jährlicher Verzinsung bei einer Mindestlaufzeit von 5 Jahren eine echte Anlagealternative".

Die eROCKIT GmbH ist dankbar für das nach wie vor in sie gesetzte Vertrauen. Es werden in Kürze spezielle auf Anleger zugeschnittene Veranstaltungen angeboten, als nur eine von mehreren geplanten Maßnahmen zum Einwerben der kompletten Genussrechtetranche.

Quelle: 15. Mai 2013, www.erockit.net


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.