Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

WIRSOL SOLAR AG (opm) - WIRSOL baut sechs Megawatt Solarpark bei Heidelberg

Auf der alten Tongrube in Lobbach-Lobenfeld zwischen Heidelberg und Sinsheim entsteht eine der größten Solarfreianlagen der Metropolregion Rhein-Neckar. Ermöglicht wird das Projekt durch eine Kooperation von WIRSOL und der Hoepfner BauInvest Plus. Noch bis Ende Juni soll das Photovoltaik-Kraftwerk mit einer Nennleistung von 5,94 MW (Megawatt) fertiggestellt werden.

"Da sich um die knapp zehn Hektar große Bebauungsfläche geschützte Biotope befinden, haben wir höchste Vorsichtsmaßnahmen getroffen, um den Schutz von Flora und Fauna in den anliegenden Gebieten zu garantieren", erklärt Projektleiter Torsten Seider. Einvernehmlich mit den Naturschutzbehörden können nun die insgesamt 24.240 Solarmodule für den Solarpark verbaut werden.

"Die Umnutzung der brachliegenden Tongrubenfläche in Lobenfeld ist ein nachhaltiges Engagement. Schon ab Sommer wird die Anlage sauberen Strom für mehr als 1.600 Familien produzieren", sagt Hartmut Raupp, Geschäftsführer der Hoepfner Solar Lobenfeld GmbH, die Projekte aus dem Bereich erneuerbare Energien entwickelt.

"Mein Dank gilt der Gemeinde Lobbach, mit deren Unterstützung es uns gelungen ist, eine weitere Konversionsfläche als Standort für die Erzeugung von regenerativer Energie zu nutzen", so Dennis Seiberth, WIRSOL Geschäftsführer für den Bereich internationale Großprojekte.

Quelle: 6. Juni 2013, www.cee-holding.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.