Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

CEE Management GmbH (opm) - Hamburger Beteiligungsgesellschaft CEE erwirbt 7,3 Megawatt-Solarpark in Rheinland-Pfalz

Die Hamburger Beteiligungsgesellschaft CEE erweitert ihr Photovoltaik-Portfolio um einen Freiflächen-Park im rheinland-pfälzischen Freimersheim. Die im Bau befindliche Anlage wird eine Leistungsstärke von 7,3 Megawatt (MW) haben und erstreckt sich über eine Fläche von 10,9 Hektar. Jährlich soll sie rund 7,9 Millionen Kilowattstunden Strom erzeugen, die in das Netz der EWR Aktiengesellschaft eingespeist werden. Diese Menge reicht aus, um den Strombedarf von rund 2000 Haushalten zu decken. Verbaut werden 29.800 Module von Canadian Solar und acht Zentralwechselrichter von SMA. Errichtet und verkauft wird der Park von der juwi-Gruppe, die nach dem Netzanschluß - voraussichtlich im dritten Quartal 2013 - auch die technische Betriebsführung übernehmen wird. Die kaufmännische Betriebsführung liegt künftig bei der CEE Operations GmbH, einer Tochtergesellschaft der CEE. Das Fremdkapital stellt die Sparkasse Rhein-Nahe.

Als Beteiligungsgesellschaft mit dem Schwerpunkt Erneuerbare Energien strukturiert und finanziert CEE seit mehr als zwölf Jahren Projekte in den Bereichen Windenergie, Photovoltaik, Biogas und Biomasse und zählt heute zu den großen unabhängigen Energieproduzenten ("Independent Power Producer") in Deutschland. Das verwaltete Eigenkapitalvolumen liegt derzeit bei mehr als 300 Millionen Euro. Mit dem Photovoltaik-Park Freimersheim wächst das reine Solarpark-Portfolio der CEE-Gruppe auf rund 182 MW. "Wir haben in der Vergangenheit bereits mehrfach sehr erfolgreich mit juwi zusammengearbeitet und konnten auch dieses Projekt in kürzester Zeit durch einen konstruktiven und zielgerichteten Dialog auf den Weg bringen", betont Detlef Schreiber, CEO von CEE. "Diese erfreuliche Zusammenarbeit wollen wir auch beim künftigen Ausbau unseres Portfolios intensivieren." Insgesamt haben CEE und juwi mit dem Projekt Freimersheim inzwischen vier Freiflächen- Projekte mit einer Gesamtgrößenordnung von ca. 49 MW gemeinsam umgesetzt. Auch juwi-Projektmanager Timo Brühl lobt die hervorragende Zusammenarbeit: "Insbesondere schätzen wir die stets sachgerechte und partnerschaftliche Herangehensweise der beteiligten CEE-Mitarbeiter. Dies bietet auch für die Zukunft hervorragende Chancen."

Quelle: 29. Mai 2013, www.cee-holding.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.