Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Allianz Capital Partners (opm) - Allianz kauft Windfarm in Schweden: Gesamtinvestitionen in erneuerbare Energien steigen auf mehr als 1,5 Milliarden Euro

Allianz Capital Partners, Investitionsplattform für alternative Anlageformen der Allianz Gruppe, hat die 72 Megawatt-Windfarm "Maevaara" in Nord-Schweden erworben. Verkäufer ist das Unternehmen O2, schwedischer Entwickler erneuerbarer Energiequellen.

Durch diese Investition steigt das Engagement der Allianz in erneuerbare Energien in Europa auf mehr als 1,5 Milliarden Euro. Zum Portfolio gehören bereits 36 Windfarmen und sieben Solarparks, die zusammen Energie aus regenerativen Quellen für mehr als 400.000 Haushalte erzeugen können.

Allianz stellt die notwendige Finanzierung bereit, damit die Windfarm "Maevaara" bis 2014 errichtet werden kann. Nach Fertigstellung wird Allianz die Anlage übernehmen, O2 betreut die Windfarm technisch und kaufmännisch. Auch ein Käufer des erzeugten Stroms ist bereits gefunden: Für zehn Jahre nimmt Google den gesamten Maevaara-Strom ab, um damit sein Datenzentrum in Finnland zu versorgen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

"Wir freuen uns sehr, mit diesem Investment in den schwedischen Windanlagen-Markt einzusteigen", sagt David Jones, Head of Renewable Energy bei Allianz Capital Partners, und ergänzt: "Durch die Integration des Stromabnahmevertrages ist dieses Projekt ein sehr interessantes Modell für weitere Windfarm-Entwicklungen auf diesem Markt". Bislang stehen die Allianz-Anlagen für erneuerbare Energien in Frankreich, Deutschland, Italien und nun auch in Schweden. Allianz Capital Partners plant für die nächsten Jahre sowohl die geografische als auch größenmäßige Expansion seines Portfolios mit Fokus auf dem europäischen Markt.

Quelle: 5. Juni 2013, www.allianzcapitalpartners.com


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.