Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

WealthCap (opm) - WealthCap übertrifft Vorjahresergebnis

- Mehr als 135 Millionen Euro Eigenkapital platziert
- Anhaltendes Wachstum gegen Branchentrend
- Versorgungssicherheit weiter gewährleistet

WealthCap, der Münchner Sachwertspezialist, konnte bereits im Mai sein Vorjahresergebnis übertreffen. Über 135 Millionen Euro Eigenkapital inklusive Agio wurden in den ersten fünf Monaten des Jahres 2013 eingesammelt. Dem Unternehmen ist es in 2012 gelungen, mit der Gewerbeimmobilie Ten Towers in München und einem Airbus A380 von Singapore Airlines hochwertige Assets anzubinden. Mit dem WealthCap Immobilien Deutschland 35 und WealthCap Aircraft 25 stehen damit zwei attraktive Beteiligungsangebote für Privatanleger zur Verfügung.

WealthCap wächst gegen Marktrend
Bereits im ersten Quartal konnte WealthCap 55 Millionen Euro Eigenkapital platzieren, was einem Marktanteil von 12% entsprach. In schwierigem Marktumfeld setzte das Unternehmen den Wachstumstrend fort und knüpfte im zweiten Jahresviertel nahtlos an die Erfolge aus den ersten drei Monaten an. "Der WealthCap Immobilien Deutschland 35 ist weiter sehr gefragt. Im Juni gehen unsere neuen Private Equity Beteiligungen 17 und 18 an den Vertriebsstart. So stellen wir auch in der zweiten Jahreshälfte nach Umsetzung der AIFM-Richtlinie die Versorgung mit Sachwertbeteiligungen sicher", erklärt Gabriele Volz, WealthCap Geschäftsführerin Marketing, Produktmanagement und Vertrieb. Im aktuellen wirtschaftlichen Umfeld beweisen sich Sachwerte als von Anlegern nachgefragte Investitionsmöglichkeiten und bedienen wichtige Kundenwünsche, wie Inflationsschutz und kontinuierliche Ertragschancen.

Für Regulierungsanforderungen gut gerüstet
Der anstehenden Umsetzung der AIFM-Richtlinie sieht WealthCap gelassen entgegen. "Wir sind sehr gut auf die bevorstehende Regulierung vorbereitet und werden alle juristischen Anforderungen fristgerecht erfüllen. Für uns ist die Regulierung lediglich der nächste logische Schritt in der Weiterentwicklung der Branche und Qualitätssiegel für etablierter Anbieter wie WealthCap", so Volz.

Quelle: 27. Mai 2013, www.wealthcap.com


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.