Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

greenValue schafft Transparenz bei Windkraft- und Photovoltaikbeteiligungen

greenValue schafft Transparenz bei Windkraft- und Photovoltaikbeteiligungen

Zahlreiche Windkraft- und Photovoltaikbeteiligungen werden Investoren zur Zeichnung angeboten. Erreichtes Ziel von greenValue, der unabhängigen und neutralen Informationsplattform für Windkraft- und Photovoltaikfonds ist es, alle aktuellen Angebote tabellarisch vorzustellen.

In den letzten Monaten wurden mit nunmehr 23 Anbietern Vereinbarungen zur ausführlichen Projektvorstellung getroffen. Basierend auf einheitlichen und umfangreichen Fragebögen werden die Angebote für Investoren vergleichbar dargestellt. Interessiere können sich Prospekte bestellen oder auf die Webseite des Anbieters wechseln und sich dort über die Fonds und die Referenzen informieren. Einmalig positioniert ist die greenValue-Homepage im Kreis anderer "unabhängiger" Internetplattformen, da greenValue ausschließlich Informationen bietet und grundsätzlich weder Fondsberatung noch Fondsverkauf durchführt.

Mit der Veröffentlichung der beiden im Buchhandel erhältlichen Ratgeber, wird dem großen Informationsbedarf interessierter Investoren an Basiswissen Rechnung getragen. Ziel von Ratgeber und Homepage ist es, Investoren zu motivieren sich eingehend mit den angebotenen Fonds zu beschäftigen. Auch durch eigenständiges Vergleichen wird Sicherheit bei der Entscheidung für Fonds gewonnen. Mehr Informationen zu den Ratgebern sind auch unter http://www.greenvalue.de erhältlich.

Den weiteren Ausbau erneuerbarer Energien trägt auch das dritte Geschäftsfeld Rechnung. Als Berater entwickelt greenValue-Inhaber Kellermann, selbst Direktmarketingfachwirt, Direktvermarktungs-Strategien und -Maßnahmen für Anbieter regenerativer Energiefonds. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Gewinnung und Betreuung von Investoren in der Pre- und After-Sales-Phase.

Nürnberg, den 5. Juni 2003