Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

German Pellets GmbH (opm) - Jetzt Holzpellets einlagern und günstige Frühjahrspreise nutzen

Das Frühjahr ist die beste Zeit, um Holzpellets für den nächsten Winter einzulagern. "Denn jetzt sind die Preise günstig", sagt German Pellets-Sprecherin Claudia Röhr. Aktuell sind Holzpellets rund 35 bis 40 Prozent preiswerter als Heizöl. 

Einlagerungsaktionen von Herstellern und Händlern haben derzeit Hochsaison. Im Zuge dieser Einlagerungsaktionen werden die günstigsten Preise im Jahresverlauf angeboten, im Schnitt liegen diese rund zehn Prozent unter den Herbst- und Winterpreisen. Neben Frühjahrspreisen bieten Hersteller und Händler zusätzlich attraktive Boni. 

"Unsere Einlagerungsaktion in diesem Frühjahr fällt aufgrund des lang anhaltenden Winters kürzer aus als in den Vorjahren, aber wer jetzt kurzfristig einlagert, profitiert vom günstigen Frühjahrspreis und zusätzlichen Boni", sagt Claudia Röhr. 

Die Pelletbranche rechnet bereits im Sommer damit, dass die Pelletpreise wieder anziehen. Grund dafür ist die eingeschränkte Verfügbarkeit von Restholz aus der konjunkturschwachen Sägeindustrie. Sägerestholz ist ein wichtiger Rohstoff für die Pelletindustrie. Dies können Pellethersteller zwar durch die Verarbeitung von Rundholz kompensieren, verbunden allerdings mit höheren Herstellungskosten, die sich letztlich auch auf den Pelletpreis niederschlagen. Hinzu kommt, dass es aufgrund des langen und kalten Winters keine Überangebote gibt wie in den Vorjahren. "Die Nachfrage ist seit dem Herbst ungebremst hoch", sagt Claudia Röhr. 

Der Pelletpreis ergibt sich anhand von Marktmechanismen, nach Angebot und Nachfrage. Im Gegensatz zu Öl und Gas ist dieser Energieträger unabhängig von politischen und globalen Krisen in den Erzeugerländern. Damit sind Holzpellets überaus preisstabil. 

Informationen zur German Pellets-Einlagerungsaktion erhalten Kunden bei allen teilnehmenden Partnerhändlern sowie im Internet unter www.german-pellets.de.

Quelle: 6. Mai 2013, www.german-pellets.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.