Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Windwärts Energie GmbH (opm) - Windwärts Genussrecht 2012/2013 vollständig platziert

570 Anleger zeichnen Genussrechte für insgesamt 6 Millionen Euro

Die Windwärts Energie GmbH hat die Emission des Unternehmensgenussrechts 2012/2013 in Höhe von 6 Millionen Euro erfolgreich abgeschlossen. Bei zwei Tranchen zu je 3 Millionen Euro konnten Anlegerinnen und Anleger ab einer Mindestzeichnungssumme von 1.000 Euro zwischen alternativen Zinssätzen und Laufzeiten wählen. Die vollständige Platzierung erfolgte innerhalb von zwei Monaten und damit deutlich schneller als erwartet. Die Emission des Genussrechts diente der Finanzierung des weiteren Unternehmenswachstums im In- und Ausland und stärkt die Eigenkapitalbasis der Windwärts Energie GmbH.

"Der Verlauf der Platzierung hat unsere Erwartungen übertroffen", sagt Torsten Flemming, Geschäftsführer der Windwärts Energie GmbH. "Besonders freut uns das Vertrauen unserer Anleger, denn viele Zeichner haben zum wiederholten Male Geld bei uns angelegt." Unter den Anlegern befinden sich auch Zeichner des Genussrechts 2006, die die Option nutzten, das nach Ende der Laufzeit an sie zurückgezahlte Geld in das neue Genussrecht zu investieren.

Auch 2012/2013 konnten die Zeichner wie bereits bei den vorhergehenden Genussrechten zwischen zwei Typen wählen. Die ergebnisabhängige Verzinsung der Genussrechte vom Typ A beträgt bei einer Laufzeit von 7 Jahren 6,5 Prozent pro Jahr. Genussrechte des Typs B werden bei einer Laufzeit von 10 Jahren ergebnisabhängig mit 7,25 Prozent verzinst.  

Absicherung des Genussrechtskapitals
Abgesichert werden Genussrechte der Windwärts Energie GmbH über Honorare aus der Projektentwicklung und -realisierung, regelmäßige Einkünfte aus dem Management von Fonds- und Betreibergesellschaften, Sachanlagevermögen in Windenergie-, Photovoltaik- und Biogasanlagen sowie über Erlöse aus dem Betrieb dieser Anlagen.

Vierte Genussrechtsemission seit 2006
Das Windwärts Genussrecht 2012/2013 ist die vierte Genussrechtsemission des Unternehmens aus Hannover, das mit Tochterunternehmen in Frankreich und Italien international aufgestellt ist. Die ersten drei Emissionen aus den Jahren 2006, 2008 und 2010 mit einem Volumen von insgesamt 14 Millionen Euro. "Mittlerweile haben mehr als 1.600 Anleger Windwärts-Genussrechte gezeichnet und dadurch zum Erfolg des Unternehmens beigetragen", so Torsten Flemming. "Die 570 Zeichner des Genussrechts 2012/2013 ermöglichen es uns, unsere Tätigkeit in den Bereichen Windenergie und Photovoltaik im In- und Ausland auszubauen und unseren eigenen Anlagenbestand zu vergrößern."

Windwärts Energie GmbH:
- Gründung 1994 mit Sitz in Hannover
- Geschäftsfelder: Entwicklung und Finanzierung, Planung und Realisierung sowie technische und kaufmännische Betriebsführung von Windenergie- und Photovoltaikprojekten, Initiatorin von Kapitalanlagen im Bereich des nachhaltigen Investments -Realisierte Projekte: 144 Windenergie- und 34 Photovoltaikanlagen sowie eine Biogasanlage mit einer Gesamtleistung von 280 Megawatt und einem Gesamtinvestitionsvolumen von mehr als 420 Mio. Euro
- 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
- Tochterunternehmen in Frankreich und Italien

Fotos unserer Windenergie- und Photovoltaik-Projekte finden Sie unter www.flickr.com/photos/windwaerts.

Quelle: 2. Mai 2013, www.windwaerts.de


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.