Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

GE Power & Water (opm) - Prototyp der weltweit effizientesten Binnenland-Windenergieanlage von GE nimmt Betrieb in den Niederlanden auf

- Neue intelligente Windenergieanlage optimiert Windmanagement über die Analyse zehntausender Datenpunkte pro Sekunde
- 2.5-120 Anlage hat Testbetrieb in den Niederlanden aufgenommen
- Tests und Validierungen werden bis zum Herbst 2013 laufen

GE hat heute bekannt gegeben, dass diese erste Anlage seiner neuen intelligenten Windenergieanlage (WEA) 2.5-120 auf einem Gelände im niederländischen Wieringermeer den Betrieb aufgenommen hat. Die 2.5-120 ist die effizienteste Binnenland-Windenergieanlage der Welt, ermöglicht eine höhere Energieausbeute, produktiveren Service und erschließt seinen Kunden neue Umsatzkanäle.

Die 2.5-120 folgt GEs Strategie zur Erschließung des Industrial Internet und ist durch die permanente Analyse zehntausender Datenpunkte in der Lage, sich an eine Vielzahl von Windprofilen anzupassen. Beständigkeit und Prognosegenauigkeit der Stromproduktion werden damit ebenso gesteigert wie der systemische Beitrag der Anlage zur Stabilität des Energienetzes. Die Windturbine verfügt über die Option für einen Energiespeicher, setzt aufwändige Prognosealgorithmen ein und kommuniziert in Echtzeit mit benachbarten Anlagen, Service-Technikern und Stromnetzbetreibern.

Die 2.5-120 ist die erste Windenergieanlage, die maximale Effizienz und Leistung für die Aufstellung an Schwachwind-Standorten vereint. Ermöglicht wird dies durch eine Effizienzsteigerung um 25 Prozent und eine Ertragssteigerung von 15 Prozent gegenüber GEs aktuellem Modell.

Die hohe Effizienz der Anlage und ihre außergewöhnlichen Erträge versetzen Windparkbetreiber in die Lage, höhere Renditen an Schwachwind-Standorten zu erzielen. Modernste Steuerungssysteme ebnen den Weg für einen 120-Meter-Rotor, mit dem sich an Standorten mit niedrigen Windgeschwindigkeiten Energieausbeute und Leistung steigern lassen. Ihr neues Turmdesign mit einer Nabenhöhe von 139 Metern macht die 2.5-120 zur idealen Wahl für dichtbewaldete Gegenden, wie sie unter anderem in Europa und Kanada zu finden sind.

GE arbeitet zur Validierung seiner neuesten Technologien seit zehn Jahren mit dem unabhängigen niederländischen Forschungsinstitut ECN zusammen. Bis zum Herbst 2013 wird die 2.5-120 mehrere Test- und Validierungsprogramme durchlaufen, die den höchsten unternehmensinternen und industriellen Standards entsprechen.

Über GE
GE (NYSE: GE) arbeitet an Themen, die die Welt bewegen. Mit den klügsten Köpfen und den besten Technologien stellen wir uns den schwierigsten Herausforderungen. Ob Energie, Gesundheit, Transport & Verkehr oder Finanzierung - wir finden Lösungen. Wir bauen, bewegen, treiben die Welt an und kümmern uns um Ihre Gesundheit. Nicht nur mit guten Ideen - wir handeln. GE packt es an. Mehr Informationen finden sie auf unserer Website: www.ge.com/de.

Über GE Power & Water
GE Power & Water bietet ein breites Spektrum an Technologien für die Energieerzeugung, Energiebereitstellung und Wasseraufbereitung, damit Kunden ihre Herausforderungen vor Ort meistern können. Power & Water ist in sämtlichen Bereichen des Energiesektors vertreten, von den Erneuerbaren Energien wie Windkraft und Solar, Biogas und alternativen Brennstoffen bis hin zu Kohle, Öl, Gas und Atomkraft. Darüber hinaus entwickelt Power & Water fortschrittliche Lösungen, um den weltweit schwierigsten Herausforderungen in Bezug auf die Verfügbarkeit und Qualität von Wasser zu begegnen. Zahlreiche Produkte von GE Power & Water sind ecomagination zertifiziert - der weltweiten Initiative von GE, innovative Lösungen zur optimalen Nutzung von Ressourcen zu entwickeln und Effizienzsteigerungen zu erzielen. Zu den sieben Unternehmensbereichen von Power & Water zählen Aeroderivative Gas Turbines, Gas Engines, Nuclear Energy, Power Generation Services, Renewable Energy, Thermal Products sowie Water & Process Technologies. Beheimatet in Schenectady, New York, ist Power & Water das größte industrielle Geschäftsfeld von GE.

Nähere Informationen und Bildmaterial finden Sie auch unter:
www.ge-renewable-energy.com

Quelle: 28. März 2013, www.genewscenter.com


Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.