Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Ethisch sinnvoll, wirtschaftlich rentabel - Windwärts bringt das Genussrecht 2012/2013 an den Markt

Windwärts Genussrecht 2012/2013 - Viele Anleger haben hohe Ansprüche an eine Geldanlage: Sie soll nicht nur eine gute Rendite bringen, sondern auch ökologisch sinnvoll sein. Beide Möglichkeiten bietet das Windwärts Genussrecht 2012/2013. Insgesamt sechs Millionen Euro sollen durch die Emission von zwei Genussrechtstypen aufgenommen werden: Typ A mit einer Laufzeit bis zum 31.12.2019 und einer jährlichen Verzinsung von 6,5 Prozent sowie Typ B mit einer Laufzeit bis zum Jahresende 2022 und einer jährlichen Verzinsung von 7,25 Prozent. Eine Geldanlage ist ab 1.000 Euro möglich.

Ein Genussrecht ist eine unternehmerische Geldanlage, sodass ein Zins- oder Kapitalverlust nicht ausgeschlossen werden kann. Der Anleger leiht einem Unternehmen Geld, das es nach seinem Interesse verwendet. Die Zeichnung eines Genussrechtes ist daher vor allem eine Vertrauensfrage.

Dies ist eine Vorabinformation. Maßgeblich für eine Beteiligung ist allein der ge­druckte Verkaufsprospekt, der nach Billigung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) veröffentlicht wird.

Informationsmaterial zum Windwärts Genussrecht 2012/2013 können Sie hier bestellen


Quelle:5. Januar 2013, www.windwaerts.de

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation News.