Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Windreich AG (opm) - Die Windreich AG baut Onshore-Bereich aus

Windreich AG (opm) - Die Windreich AG hat für den Bau der zwei 2 MW Windkraftanlagen im saarländischen Dirmingen alle erforderlichen Genehmigungen erhalten und kann damit den Startschuss für ihr erstes neues Onshore-Projekt im Jahr 2013 geben. Viele weitere Projekte befinden sich im Genehmigungsprozess.

Willi Balz, CEO der Windreich AG: "Im Onshore-Geschäft setzen wir konsequent auf Projekte mit hoher Qualität. Die Erfahrung aus über 1.000 errichteten Anlagen ermöglicht es, schon in frühen Stadien der Planung Projekte zu identifizieren, die aufgrund ihrer Lage und der Windverhältnisse vor Ort, Investoren möglichst hohe und stabile Renditen ermöglichen. Angesichts der aktuellen Schwemme von Projektvorschlägen ist es für Kapitalgeber umso wichtiger, sorgfältig zu entscheiden und von Anfang an mit Unternehmen zusammen zu arbeiten, die alle Projektstufen von der Planung bis zur technischen und kaufmännischen Betriebsführung kompetent beherrschen. Onshore wie Offshore laufen unsere Projekte planmäßig und Investitionen in unsere Projekte zahlen sich für unsere Investoren aus."

Der Windpark besteht aus zwei Windkraftanlagen mit einer Nabenhöhe von 105 m, einem Rotordurchmesser von 90 m und einer Nennleistung von 2.000 kW. Nach derzeitigem Planungsstand wird der Baubeginn im Spätsommer erfolgen, die Anlagen gehen bis Ende des Jahres 2013 ans Netz und erzeugen CO2-freien Strom für mehr als 6.000 Personen. "Neben unseren Offshore-Windparks in Nord und Ostsee sind die Onshore-Windparks ein wichtiger Baustein zur Umsetzung der Energiewende", fügt Willi Balz an.

Über die Windreich AG
Gegründet im Jahr 1999 von Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Willi Balz verfügt die Windreich AG mit Sitz in Wolfschlugen über Firmenbeteiligungen im Bereich On- und Offshore Windenergie. Die Windreich AG realisiert und betreibt Windkraftanlagen - sowohl an Land ("Onshore") als auch auf offener See ("Offshore") und zählt heute zu den erfolgreichsten Windkraftunternehmen in Deutschland mit bereits über 1.000 finanzierten, gebauten oder bewirtschafteten Windkraftanlagen.

Die Windreich AG verfügt als einziger Marktteilnehmer über planmäßig verlaufende Offshore-Windparkprojekte mit einer Kapazität von über 1.000 MW. Global Tech I wird in wenigen Monaten Strom einspeisen, MEG 1 steht vor dem Financial Close. 60 % der "scharfen" Netzanschlüsse der TenneT stehen Projekten der Windreich AG zu. Offshore-Windenergie ist durch den stetigen und starken Nordseewind definitiv grundlastfähig. Mittelfristig wird zudem mit dem NorGer-Kabel eine direkte Anbindung zu den enormen norwegischen Wasserkraft-Speicherkapazitäten hergestellt. Beides wird am großen europäischen elektrischen Knotenpunkt nahe der Stadt Diele zusammengeführt. Zum Ziel der Bundesregierung bis zum Jahr 2020 ca. 10.000 MW Offshore Windenergieanlagen installiert zu haben, wird Windreich mindestens 3.500 MW mit den in der Realisierung befindlichen Projekten beitragen. Damit leistet die Windreich AG mehr als jedes andere Unternehmen für das Gelingen der Energiewende!

Kontakt
Windreich AG
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49(0) 7022 953060
Email: pr@windreich.ag


Quelle:30. Januar 2013, www.windreich.de

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation News.