Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

News Planet energy GmbH - Neuer Windpark für Planet energy

Die Hamburger Planet energy GmbH hat die Projektrechte für einen neuen Windpark in Schwanewede im niedersächsischen Landkreis Osterholz erworben.

Dort plant die Kraftwerkstochter der Energie-Genossenschaft Greenpeace Energy, ein bis zwei Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von bis zu 6,4 Megawatt zu errichten. Die Anlagen sollen im Herbst 2014 in Betrieb gehen und werden dann rund 13 Millionen Kilowattstunden sauberen Strom produzieren.

Mit dem Windpark Schwanewede knüpft Planet energy an den erfolgreichen Jahresabschluss 2012 an. Im Dezember hat das Unternehmen bekannt gegeben, ein Repowering des Windparks Uetersen durchführen zu wollen. Planet energy hat hierzu eine Mehrheit an der Betriebsgesellschaft des Windparks erworben und will die alten Windkraftanlagen durch drei bis vier neue, leistungsstärkere Anlagen ersetzen.

Planet energy wurde 2001 von der Energie-Genossenschaft Greenpeace Energy gegründet und projektiert, finanziert, baut und betreibt saubere Kraftwerke. Insgesamt hat Planet energy bereits acht Windparks und drei Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von 54 Megawatt errichtet. Weitere Projekte sind in Planung.


Quelle: 8. Januar 2013, www.planet-energy.de

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation News.