Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Aquila Capital (opm) - Aquila® HydropowerINVEST IV erhält Investitionsgarantie der Bundesregierung

Wer im Ausland investiert, geht grundsätzlich höhere Risiken als bei einer Investition im Inland ein. Die Bundesregierung unterstützt seit mehr als 50 Jahren deutsche Direktinvestitionen im Ausland, indem sie politische Risiken mit Hilfe von Investitionsgarantien absichert und dadurch Unternehmern beim Gang ins Ausland langfristig flankierenden Schutz gegen diese unkalkulierbaren Risiken zur Verfügung stellt. Eine solche Garantie hat die Hamburger Investmentgesellschaft Aquila Capital für die für den Aquila® HydropowerINVEST IV getätigten Investitionen beantragt und nun die Zusage erhalten.

Mit dem Wasserkraftfonds beteiligen sich Investoren an fünf Wasserkraftwerken, die sich am nördlichen Euphrat im Nordosten der Türkei befinden. "Wir fühlen uns gegenüber unseren Investoren grundsätzlich verpflichtet, ein optimiertes Risikomanagement umzusetzen. Mit dieser Investitionsgarantie ist gewährleistet, dass die Bundesregierung zugunsten des deutschen Investors im Ausland interveniert - auch vor Eintreten eines eventuellen Schadensfalls", erläutert Axel Stiehler, Geschäftsführer bei Aquila Capital.

Die Investitionsgarantie wurde zunächst für 15 Jahre erteilt. Weitere Informationen zum Thema Investitionsgarantie sind auf folgendem Internetportal erhältlich: www.agaportal.de/pages/dia/index.html

Eckdaten zum Fonds:
Fondsname: Aquila® HydropowerINVEST IV
Währung: EUR
Mindestanlagesumme: 15.000 EUR zzgl. 5 % Agio
Fondsvolumen: prognostiziert 22,952 Mio. EUR zzgl. Agio
Zeichnungsfrist: voraussichtlich bis 31.08.2013
Gesamtrückfluss (Prognose): ca. 201 % nach zehn Jahren bzw. 361 % nach 20 Jahren (nach entsprechendem Anlegerbeschluss) inkl. anrechenbarer Steuer, vor Abgeltungsteuer und unter Berücksichtigung eines Verkaufserlöses
Fondslaufzeit: rd. 10 Jahre prognostiziert (danach Abstimmung der Anleger über Verkauf der Kraftwerke im Zwei-Jahres-Turnus)

Über Aquila Capital:
Aquila Capital ist eine bankenunabhängige Investmentgesellschaft für alternative Kapitalanlagen. Das Hamburger Unternehmen strukturiert und verwaltet Investmentlösungen, die sich durch eine geringe Korrelation zu traditionellen Anlageklassen auszeichnen und von globalen Makrotrends getragen werden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Absolute-Return- und Sachwertinvestitionen. Eine dynamische Unternehmenskultur und ein solides operationelles Rückgrat befähigen das Unternehmen, maßgebliche Trends frühzeitig aufzugreifen und als First Mover in zukunftsträchtige
Anlagestrategien zu übersetzen.
2001 in Hamburg gegründet, unterhält Aquila Capital mittlerweile sechs Niederlassungen in Europa und Asien. Mit über 100 Mitarbeitern verwaltet das Unternehmen aktuell ein Vermögen von 4,1 Mrd. Euro.

Aquila Capital
Christiane Rehländer
T. 040. 87 50 50-207
F. 040. 87 50 50-209
E. christiane.rehlaender@aquila-capital.de

PR-Agentur:
gemeinsam werben
Eric Metz
T. 040. 769 96 97-11
F. 040. 769 96 97-66
E. e.metz@gemeinsam-werben.de


Quelle: 19. Dezember 2012, www.aquila-capital.de]

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation News.