Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung Windreich AG - Windreich AG bestellt Dr. Peter Vest in den Vorstand

Windreich AG bestellt Dr. Peter Vest in den Vorstand

- Sichere Rahmenbedingungen für die Offshore-Projekte ermöglichen die nächsten Schritte auf dem Weg zum führenden grünen Energieversorger Deutschlands

- Dr. Peter Vest wird Vorstand für Marketing und Geschäftsentwicklung der Windreich AG

Im Zuge der Weiterentwicklung des Geschäfts der Windreich AG mit Blick auf den Endkunden wurde Dr. Peter Vest zum Vorstand für die Bereiche Marketing und Geschäftsentwicklung bestellt. Willi Balz, Gründer und CEO der Windreich AG "Dr. Vest bringt aus seiner langjährigen Erfahrung als Geschäftsführender Gesellschafter der Marketingagentur InterCom, als Marketing-Chef der EnBW und gleichzeitig Sprecher der Geschäftsführung von Yello Strom genau die Erfahrungen mit, die die Marke Windreich heute braucht. Wir wollen mittelfristig der führende grüne Energieversorger Deutschlands werden und CO2-freien Strom für Millionen Haushalte liefern."

Dr. Peter Vest: "Windreich ist heute die Marke mit dem stärksten Potenzial im deutschen Energiemarkt. Die Offshore-Parks der Windreich AG Global Tech I, MEG 1 und Deutsche Bucht, die in der Nordsee gerade entstehen, bilden zusammen mit den Folgeprojekten in unserer Pipeline durch ihre grundlastfähige Stromerzeugung das Herzstück der Energiewende. Windreich verfügt dadurch mittelfristig über alle Voraussetzungen, den Wettbewerb in deutschen Strommarkt zum Nutzen der Kunden sowohl auf der Erzeuger- als auch auf der Verbraucherstufe entscheidend zu beleben.

Über die Windreich AG
Gegründet im Jahr 1999 von Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Willi Balz verfügt die Windreich AG mit Sitz in Wolfschlugen über Firmenbeteiligungen im Bereich On- und Offshore Windenergie. Die Windreich AG realisiert und betreibt Windkraftanlagen - sowohl an Land ("Onshore") als auch auf offener See ("Offshore") und zählt heute zu den erfolgreichsten Windkraftunternehmen in Deutschland mit bereits über 1.000 finanzierten, gebauten oder bewirtschafteten Windkraftanlagen.

Die Windreich AG verfügt als einziger Marktteilnehmer über drei planmäßig verlaufende Offshore-Windparkprojekte mit einer Kapazität von über 1.000 MW. Global Tech I befindet sich bereits im Bau, die Nordseewindparks Deutsche Bucht und MEG 1 stehen vor dem Financial Close. Drei der fünf "scharfen" Netzanschlüsse der TenneT stehen Projekten der Windreich AG zu. Offshore-Windenergie ist durch den stetigen und starken Nordseewind definitiv grundlastfähig. Mittelfristig wird zudem mit dem Norger-Kabel eine direkte Anbindung zu den enormen norwegischen Wasserkraft-Speicherkapazitäten hergestellt. Beides wird am großen europäischen elektrischen Knotenpunkt nahe der Stadt Diele zusammengeführt. Zum Ziel der Bundesregierung bis zum Jahr 2020 ca. 10.000 MW Offshore Windenergieanlagen installiert zu haben, wird Windreich mindestens 3.500 MW mit den in der Realisierung befindlichen Projekten beitragen. Damit leistet die Windreich AG mehr als jedes andere Unternehmen für das Gelingen der Energiewende!

Kontakt
Windreich AG
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49(0)7022/953060
Email: pr@windreich.ag


Quelle: 10. Dezember 2012, www.windreich.ag

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation News.