Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung MVV Energie - MVV Energie übernimmt deutsche Windparks der spanischen Iberdrola

MVV Energie übernimmt deutsche Windparks der spanischen Iberdrola

Mannheimer Energieunternehmen erwirbt für 52,7 Millionen Euro sieben Windparks der Iberdrola Renovables Deutschland mit einer Gesamtleistung von 62,9 MW und verdoppelt damit seine Stromproduktion aus Windenergie

Das Mannheimer Energieunternehmen MVV Energie übernimmt sieben Windparks des spanischen Energiekonzerns Iberdrola in Deutschland. Das teilte die Unternehmensgruppe am Freitag in Mannheim mit. Dabei handelt es sich um insgesamt 40 Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 62,9 MW in Nordrhein-Westfalen, Rheinland- Pfalz, Hessen, Thüringen und Sachsen-Anhalt. Die Anlagen selbst sind zwischen 2003 und 2008 in Betrieb gegangen.

Mit dem Kauf der Windparks verdoppelt der MVV Energie Konzern seine Stromerzeugungskapazitäten im Bereich der Windenergie von derzeit 73 auf 136 Megawatt. Rechnerisch können mit dem Strom aus den sieben nun neu erworbenen Windparks jedes Jahr rund 30.000 Haushalte versorgt und der Ausstoß von gut 78.000 Tonnen CO2 vermieden werden.

Nach den Worten des Vorstandsvorsitzenden der MVV Energie, Dr. Georg Müller, leistet das Projekt damit auch einen wichtigen Beitrag für eine zukunftsfähige Energieversorgung: "Gerade die Windkraft an Land bildet daher als erprobte und marktnahe Technologie neben Biomasse und Biomethan einen Schwerpunkt bei unserem Investitionsprogramm zum Ausbau der erneuerbaren Energien. Mit unserer auf Profitabilität und Nachhaltigkeit ausgerichteten Strategie setzen wir dabei sowohl auf den Erwerb bestehender Onshore-Windparks als auch auf die eigene Entwicklung neuer Windprojekte, insbesondere in Süddeutschland".

Als Kaufpreis wurden auf der Grundlage der aktuellen Erwartungen für die in den Windparks erzeugten Strommengen 52,7 Millionen Euro vereinbart. Dieser Kaufpreis beinhaltet die Übernahme von Verbindlichkeiten. Die Transaktion muss noch durch das Bundeskartellamt freigegeben werden.

MVV Energie AG
Konzernkommunikation
Luisenring 49
68159 Mannheim
Tel: +49 621 / 290-3413
Fax: +49 621 / 290-2860
Internet: www.mvv-energie.de
Email: r.kress@mvv.de


Quelle: 7 .Dezember 2012, www.mvv-energie.de

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation News.