Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Presseinformation ForestFinance - Nachhaltiger Energieholz-Anbau in Deutschland: ForestFinance vertreibt den Waldfonds "Wald:Energie II"

Nachhaltiger Energieholz-Anbau in Deutschland ForestFinance vertreibt den Waldfonds "Wald:Energie II"

Bonn. Der Verbrauch von Brennholz steigt in Deutschlands Privathaushalten stetig an. Wie eine aktuelle Studie der Universität Hamburg belegt, gab es allein zwischen 2007 und 2010 einen Zuwachs von fast 30 Prozent.(1) Um der wachsenden Nachfrage langfristig gerecht zu werden, werden Energiewälder mit Kurzumtriebsplantagen zukünftig immer wichtiger. Dies hat auch zur Folge, dass Investitionen in Energieholz lohnender werden. ForestFinance, Europas größter Anbieter von Walddirektinvestments, hat daher den Waldfonds Wald:Energie II in den Vertrieb genommen. Eine Beteiligung an diesem geschlossenen Fonds ist noch bis zum 31.12.2012 mit einer Mindestanlagesumme von 2.500 Euro möglich.

Grüne Energie aus Feldholz
Der Fonds Wald:Energie II hat bereits auf geeigneten Flächen in Schwarzheide (Brandenburg) mit den Baumpflanzungen begonnen. Somit kann schon ab 2015 mit den ersten Erträgen aus Holzverkäufen gerechnet werden. Gepflanzt werden schnellwachsende Baumarten, wie z. B. Pappeln und Weiden, deren Holz später zur Energieerzeugung genutzt wird. Die Wirtschaftlichkeitsprognose des Fonds basiert auf umfassenden Analysen aller relevanten Faktoren wie Boden- und Energiepreisen, auf konservativen Wachstums- und Preisprognosen sowie dem jetzt schon steigenden Bedarf an Energieholz. So kann für den Energiewald-Fonds ein Gesamtmittelrückfluss inklusive der Einlagenrückführung von 262 Prozent (vor Abgeltungssteuer) prognostiziert werden.

Durch die Mitwirkung von ForestFinance im Beirat und an der Konzeption des Fonds ist sichergestellt, dass sowohl ökonomische als auch ökologische Aspekte berücksichtigt werden. So erfolgt die Bewirtschaftung der Flächen nach den hohen ökologischen Standards der Umweltverbände BUND und NABU. "Unsere Firmenphilosophie lautet ‚Wir machen Wald'. Aus diesem Grund sind bei uns Arten- und Umweltschutz bei allen Produkten Voraussetzung", erklärt ForestFinance Geschäftsführer Harry Assenmacher. "Der Fonds Wald:Energie II passt ausgezeichnet in unser Konzept."
Weitere Informationen finden Sie unter www.forestfinance.de sowie unter www.forestfinance.de/Wald-Energie-II.1767.0.html.

(1) MANTAU, U. (2012): Energieholzverwendung in privaten Haushalten. Marktvolumen und verwendete Holzsortimente - Abschlussbericht. Hamburg 2012.

Über ForestFinance:
Die ForestFinance Gruppe bewirtschaftet insgesamt über 16.000 Hektar ökologische Agroforst- und Waldflächen in Lateinamerika (Panama, Peru, Kolumbien) und Asien (Vietnam). Sie ist auf Waldinvestments spezialisiert, die lukrative Rendite mit ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit verbinden. Interessenten können zwischen verschiedenen Produkten der nachhaltigen Tropenforstwirtschaft wählen.
Beim BaumSparVertrag werden für einen monatlichen Sparbetrag zwölf Bäume pro Jahr gepflanzt und nach 25 Jahren geerntet. Das WaldSparBuch bietet 1.000 m2 tropischen Wald mit Rücknahmegarantie. Für Investoren, die 10.000 m2 mit Grundeigentums-Möglichkeit aufforsten lassen wollen, ist WoodStockInvest das richtige Produkt. CacaoInvest ist ein Investment in Biokakao und Edelholz, mit möglichen jährlichen Auszahlungen bereits ab dem zweiten Jahr. GreenAcacia ist das "Forstgeldkonto" von ForestFinance: Ähnlich wie bei einem "Festgeldkonto" erhält der Investor sofort eine jährliche Rendite und eine Abschlusszahlung nach Ablauf von sieben Jahren. Eine Feuerversicherung für die risikoreichen ersten fünf Wachstumsjahre sowie fünf Prozent Sicherheitsflächen tragen zur Absicherung der Investoren bei.
CO2OL ist die Beratungs- und Dienstleistungsagentur für betrieblichen Klimaschutz und ein Geschäftsbereich der ForestFinance Gruppe.

Pressekontakt ForestFinance:
Daniel Seegers - Laub & Partner GmbH
Kedenburgstraße 44 - 22041 Hamburg
Tel.: 040/656 972-36 - Fax: 040/656 972-50
daniel.seegers@laub-pr.com
www.laub-pr.com


Quelle: 6 .Dezember 2012, www.forestfinance.de/

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation News.