Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter
News

Pressemitteilung EEV AG - EEV AG Genussrechte: Vertriebsstart für Deutschland am 1. Jänner 2013

EEV AG emittiert Genussrecht mit 6,0 Prozent Grundzins p.a.

Göttingen (23.11.2012) - Die EEV Erneuerbare Energie Versorgung AG (EEV AG) ist auf den Betrieb von Biomasseheizkraftwerken und auf die Planung von Offshore-Windenergie-Projekten in der deutschen Nordsee spezialisiert.

Konkrete Windenergie-Projekte in der Nordsee (3.000 MW) werden in enger Zusammenarbeit mit dem erfahrenen Planungsteam der NOW Nordsee Offshore Wind GmbH (Aurich), einem Partnerunternehmen der OWP-Projektentwicklungs-Gesellschaft STRABAG OW EVS GmbH (Hamburg) der STRABAG SE (Wien), bis zur Genehmigung und ersten Baufreigabe durch das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrografie (BSH) entwickelt.

Die EEV AG besitzt darüber hinaus das 20MW Biomasseheizkraftwerk in Papenburg, welches seit 2004 jährlich 160 Millionen Kilowattstunden "grünen Strom" erzeugt und jährlich rund 14 Millionen Euro Umsatz erwirtschaftet.

Um diese und weitere zukunftsfähige Projekte und Anlagen, die die Energiewende vorantreiben, finanzieren zu können, emittiert die EEV AG Genussrechte im Gesamtvolumen von 38 Mio. Euro und stärkt damit die Eigenkapitalbasis.

Anfragen von Banken und institutionelle Anleger bitte an info@eev-ag.de

Die Grundverzinsung des Genussrechtskapitals beträgt 6% p.a. und kann sich durch eine erfolgsabhängige Beteiligung am Jahresüberschuss der EEV AG ab 2014 bis zu 9% p.a. erhöhen.

Die Genussrechte sind zeitlich nicht beschränkt und können durch den Genussrechteinhaber - jedoch nicht durch die EEV AG - nach Ablauf von fünf Jahren erstmals gekündigt werden.

Die Ausgabe der Genussrechte ist gebührenfrei. Die Angebotsfrist läuft seit dem 26.10.2012. Ein Bezugsrecht für Aktionäre besteht nicht. Eine Beteiligung in Form von Genussrechten ist ab einem Betrag von 1.000 Euro möglich. Höhere Beträge müssen durch 100 teilbar sein.

Die EEV AG Genussrechte im Überblick:
- Unverbrieftes Namensgenussrecht mit qualifiziertem Nachrang
- Emissionsvolumen 38 Mio. Euro
- Mindestanlage ab 1.000 Euro möglich
- Keine Gebühren
- Grundverzinsung 6% p.a.
- Verzinsung bis 9% p.a. möglich (durch Beteiligung am Jahresüberschuss der EEV Erneuerbare Energie Versorgung AG)
- Laufzeit ab 5 Jahre möglich
- Jederzeit kostenfrei übertragbar

Ergänzend verweist die EEV AG auf die Genussrechtsbedingungen, die Grundlage dieses Angebots sind. Der EEV AG Genussrechte-Verkaufsprospekt kann bei der EEV AG kostenfrei angefordert werden.

EEV Erneuerbare Energie Versorgung AG

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.


Quelle: 23. November 2012, www.eev-ag.de

Weitere News finden Sie unter www.greenvalue.de Navigation News.