Logo greenValueErneuerbare Engergie

Folgen:
Twitter  Instagram
News

eno energy GmbH (opm) - Stefan Bockholt als neues Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Windenergie beim VDMA

Rostock, 26. Oktober 2018. Auf der jährlichen Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Windindustrie im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) am  24. Oktober 2018 hat sich Herr Stefan Bockholt, neuer Geschäftsführer der eno energy Gruppe, als Kandidat für den Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Windindustrie aufstellen lassen. In der anschließenden Wahl wurde seine Kandidatur einstimmig angenommen und Bockholt für den Zeitraum 2018-2020 in den Vorstand berufen. Als Vorsitzender des Vorstands wurde Herr Bernhard Zangerl bestätigt.

Bockholt hat sich zur Wahl gestellt, um im Rahmen der aktiven Verbandsarbeit im VDMA die Interessen der deutschen Windindustrie und ihrer Zulieferer zu fördern. Als Geschäftsführer der eno energy Gruppe und langjähriger technischer Leiter der eno energy systems GmbH wird Bockholt die Arbeitsgemeinschaft durch seine sehr breit gefächerte Branchenkenntnis unterstützen. „Die eno energy Gruppe deckt mit ihrem umfassenden Geschäftsmodell nahezu jeden Aspekt der Windenergieerzeugung ab. Angefangen von der Projektentwicklung über die Turbinenfertigung bis hin zum Betrieb und Service von Windparks versammelt die eno-Gruppe alle Kompetenzen unter einem Dach“, so Bockholt. „Ich bin überzeugt davon, dass hiervon auch die Verbandsarbeit profitieren kann und wir im VDMA wertvolle Impulse für die Branche setzen können.“

Über den VDMA

Der VDMA vertritt über 3.200 vorrangig mittelständische Unternehmen der Investitionsgüterindustrie und ist damit als Europas größter Industrieverband ein wichtiges

Sprachrohr des Maschinenbaus für Deutschland und darüber hinaus. Die Arbeitsgemeinschaft Windindustrie dient als Informationsdrehscheibe und Netzwerk für die gesamte Breite der Windindustrie im Maschinenbau.

Pressekontakt
eno energy GmbH Christine Hadem
Marketing Manager
Barmbeker Straße 4b
22303 Hamburg
Fon +49 (0)40 650 525 02 11
Fax +49 (0)381 203792 101
christine.hadem@eno-energy.com
www.eno-energy.com

Quelle: 26. Oktober 2018, www.eno-energy.com

Die auf dieser Seite veröffentlichten Original-Meldungen der Unternehmen werden nicht von greenValue bearbeitet. Die inhaltliche und presserechtliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dem meldenden Unternehmen. Jegliche Haftung aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung dieser Information ist ausgeschlossen, eine Verantwortung für die Inhalte externer Links übernehmen wir nicht.

Weitere News und aktuelle grüne Investitionsangebote u.a. Solarfonds, Windfonds, Green Building Fonds, Genussrechte, Anleihen und Private Placements finden Sie unter www.greenvalue.de.